WAC-Debütant BoakyeGelungener Einstand und der Traum von der Königsklasse

Für den Debütanten Augustine Boakye ist der Wechsel nach Wolfsberg nicht nur sportlich eine Umstellung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - OEFB Cup, Siegendorf vs WAC
Boakye zeigte gegen den Landesligisten Siegendorf erste gute Ansätze © GEPA pictures
 

Es war ein langer und auch mühsamer Weg von der Einigung über einen Transfer bis zu den ersten Spielminuten im Dress des WAC. Schon im Juni war klar, dass der Ghanaer Augustine Boakye von der West African Football Academy nach Wolfsberg wechseln wird. Dienstagabend folgte im ÖFB-Cup das Debüt. Zuvor haben Schwierigkeiten mit dem ghanaischen Verband rund um die Freigabe für Verzögerungen gesorgt. Zuletzt musste noch die Spielgenehmigung abgewartet werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.