TrainerwechselKlaus Schmidt ist neuer Trainer der Admira

Klaus Schmidt ist zurück auf der Trainerbank in der Bundesliga: Der Steirer übernimmt bei der Admira. Die Südstädter haben sich von Damir Buric getrennt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Klaus Schmidt
Klaus Schmidt © APA/HANS PUNZ
 

Rückkehrer Klaus Schmidt soll die Admira in der Fußball-Bundesliga halten. Der Vorletzte gab am Montag überraschend die Trennung von Trainer Damir Buric bekannt. Nachfolger des Kroaten ist mit Schmidt ein Mann, der die Gegebenheiten in der Südstadt kennt. Der Steirer war bereits von September 2019 bis Februar 2020 als Chefcoach der Maria Enzersdorfer tätig. Sein erstes Spiel nach dem "Comeback" wird das Auswärtsspiel bei der Wiener Austria am Dienstagabend.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

melahide
0
1
Lesenswert?

Jetzt

hätte ich eher damit gerechnet, dass er St. Pölten übernimmt ...

zweigerl
0
2
Lesenswert?

Zum Totlachen

War der nicht schon mindestens zweimal bei der Admira? Die haben eine Trainerpolitik zum Totlachen. Holt's doch endlich den Baumeister als Admira-Trainer in alle Ewigkeit.