Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Trainerlegende Otto Baric gestorbenSein Leben war maximale Leidenschaft für den Fußball

Er war immer „maximal“, in Leidenschaft für den Sport, in seinem Leben für den Fußball und den Erfolg. Am Sonntag erlag Otto „Maximale“ Baric (87) in Zagreb den Folgen einer Corona-Erkrankung.

Otto Baric
Otto Baric © Imago
 

"Schauen Sieee...“ Praktisch kein Gespräch gab es mit Otto Baric, das nicht mit diesen Worten begann. Und war er gut gelaunt, und das war er gegenüber Journalisten zum Glück meistens, dann folgte ein Wortschwall. Denn zu sagen hatte der in Kärnten, in Eisenkappel, als Sohn eines Gastarbeiters geborene Kroate immer „maximal viel“. Nicht selten ging es dabei darum, auch sich selbst ins gute Licht zu rücken. Seltener darum, seinen Zorn loszuwerden – dann mit derselben, maximalen Intensität wie sein Fachwissen.

Kommentare (1)
Kommentieren
helmutedelsbrunner
0
17
Lesenswert?

Nachdem ich der Erste bin...

... bitte ich von dummen Corona-Meldung Abstand zu nehmen und Anstand zu zeigen.