Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KAC empfängt SalzburgBullen hatten die längste Corona-Zwangspause

Der KAC will heute nach dem 1:3 in Dornbirn wieder siegen. Gegner ist Topteam Salzburg, das allerdings zuletzt vor vier Wochen am Eis stand.

ICE HOCKEY - ICEHL, EC RBS vs KAC
© GEPA pictures
 

Der KAC will sich heute für das 1:3 vom Freitag in Dornbirn rehabilitieren. Der Gegner ist mit Salzburg nicht gerade ein leichter. Aber: Die Bullen bestritten zuletzt vier Wochen lang kein Ligaspiel mehr, hatten einige Coronafälle. „Es ist nicht einfach, nach so einer Pause wieder zurückzufinden, da wird es schon einige Partien dauern, bis man wieder das richtige Timing im Spiel hat“, glaubt Verteidiger Dominique Heinrich. Nach langer Pause zurückzukommen „war richtig hart, man baut so schnell ab. Die ersten Einheiten waren eigentlich nur locker und dennoch anstrengend genug“, gesteht Alexander Pallestrang.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren