AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sturm und HartbergAb sofort gibt es Mundschutzmasken in den Klubfarben

Der SK Sturm verkauft ab sofort Mundschutzmasken im Stil der Blackies. Auch Hartberg hat seine eigenen Schutzmasken angefertigt.

Die Masken sind ab sofort erhältlich
Die Masken sind ab sofort erhältlich © Screenshot
 

Der SK Sturm pausiert derzeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie ebenso wie alle anderen Bundesligisten. Spieler und Mitarbeiter sind in Kurzarbeit. Wann und ob die Bundesliga weitergeht, steht noch in den Sternen.

Trotzdem setzen die Grazer erneut ein Zeichen in diesen harten Zeiten. Nachdem sich die Fans vor mehreren Wochen bereits mit einem Spruchband beim Krankenhaus- und Handelspersonal bedankt haben, verkaufen die Blackies im Online-Shop nun auch Mundschutzmasken. Die schwarz-weiße Ausführung kann um 5,99 Euro erworben werden.

Auch die Fans des TSV Hartberg können sich eine Mundschutzmaske in den Farben ihres Lieblingsklubs kaufen. Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite des Bundesligisten.

Kommentare (3)

Kommentieren
christ13
2
1
Lesenswert?

Währe doch gelacht

wenn man da keinen profit daraus schlagen könnte.

Antworten
10solach
1
2
Lesenswert?

Okay und wo genau ist da dass problem.

In der Wirtschaft soll jeder einen Teil verdienen oder glauben sie jedes Unternehmen wirtschaftet rein aus intrinsischen Gründen?
Ich jedenfalls hab 4 Stück davon bestellt. Gerne kann der Klub von meinen 20€ davon einige Euro als Wertschöpfung einbehalten! Ich finds super und die Masken im Vergleich zu vielen anderen wirklich sehr schön....

Antworten
aerion01
1
14
Lesenswert?

Material

Die sind aus Polyester und mit maximal 30° Celsius waschbar laut Webseite, halte nicht für besonders clever.

Antworten