Dagobert-RezeptMohntaschen

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mohntaschen
Mohntaschen (Symbolbild) © RitaE
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 27. Februar 2021

Mohntaschen

Für 4 Personen.

Zutaten:

1/2 kg Mehl
1Ei
2 dl Milch
4 dag Butter
1 Prise Salz
5 dag Zucker
2 EL Birnenschnaps

Außerdem

10 dag Mohn
1 EL Honig
1 EL Zucker
etwas Milch
Zimt
geriebene Zitronenschale
Backfett
Zimtzucker

Zubereitung:

1. Die Butter zerlassen. Die Milch dazugießen und mit dem Ei verrühren. Den Schnaps unterrühren. Mehl in eine große Schüssel sieben. Zucker und Salz dazugeben. Die Eimilch nach und nach mit den Knethaken des Handmixers unter das Mehl kneten, bis eingeschmeidiger Teigentsteht.

2. Auf ein bemehltes Brett stürzen und nun noch mit der Hand einige Minuten kneten. Zugedeckt zwei Stunden rasten lassen.

3. Den Mohn fein mahlen. Mohn, Zitronenschale, Honig, Zucker, Zimt und etwas Milch verrühren und kurz aufkochen.

4. Den Teig zu dünnen Teigbahnen ausrollen. Auf die eine Hälfte Mohn streichen. Die andere Hälfte über die mit Mohn bestrichene Hälfte klappen. Gut andrücken. Mit einem Teigrädchen Rechtecke (ungefähr 6 x 10 cm) ausschneiden.

5. Reichlich Öl erhitzen. Die Mohntaschen portionsweise auf beiden Seiten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Zimtzucker bestreuen.

 

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier.

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis