Geschnetzeltes mit Chicorée

Zutaten für 4 Personen:

1/2 kg Hendlbrustfilet
3/4kgChicorée
1 Zwiebel
1 Dose Paradeiser
1 EL Paradeismark
1 dl Schlagrahm
2 Knoblauchzehen
Butter
Speisestärke
Olivenöl
Butter
1 B. Petersilie
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. In etwas Olivenöl andünsten. Die grob gehackten Paradeiser mit Saft dazu geben und zu einer dicklichen Soße einkochen lassen. Den Schlagrahm dazugießen. Salzen und pfeffern. Nochmals aufkochen.

2. Den Chicorée putzen und waschen. Am unteren Ende eine Scheibe abschneiden. Mit einem spitzen Messer den keilförmigen, oft bitteren Stielansatz herauslösen. Die Kolben in 1 cm breite Streifen schneiden.

3. Die Hendlbrustfilets zuerst der Länge nach halbieren und dann
in dünne Scheiben schneiden. Salzen und pfeffern. Mit Speisestärke stauben. Olivenöl erhitzen und Fleisch darin rundherum anbraten.
Aus der Pfanne heben und beiseitestellen.

4. Noch etwas Butter in die Pfanne geben und den Chicorée darin nicht zu lange dünsten. Er sollte noch Biss haben. Das Fleisch und die Paradeissoße zum Chicorée geben. Einmal kurz aufkochen. Gehackte Petersilie darüberstreuen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis