Dagobert-RezeptSchweinsfischerl in Mostsauce

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schweinsfischerl in Mostsauce
Schweinsfischerl in Mostsauce (Symbolbild) © RitaE auf Pixabay
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 2. März 2021

Schweinsfischerl in Mostsauce

Für 4 Personen.

Zutaten:

3/4 kg Schweinsfischerl
3 Schalotten bzw. 1 Zwiebel
1 B. Petersilie
1 Karotte
1 gelbe Rübe
15 dag Sellerie
20 dag Champignons
Speisestärke
1/4 l Most
2 dl Schlagrahm
Öl
Butter
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Karotte, gelbe Rübe und Sellerie in feine Streifen schneiden. In Salzwasser blanchieren. Mit eiskaltem Wasser abschrecken.

2. Die Champignons in Scheiben schneiden und in etwas Butter dünsten, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Salzen und pfeffern.

3. 1 TL Stärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren.

4. Das Fleisch in Streifen schneiden.

Tipp: Achten Sie immer darauf, dass Sie quer zur Faser schneiden.

5. Eine Mischung aus Butter und Öl erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise anbraten. Warm stellen.

6. Im Bratensatz die gehackten Schalotten anschwitzen. Mit etwas Most ablöschen. Einkochen lassen. Den restlichen Most mit dem Rahm dazugießen. Aufkochen.

7. Das Fleisch mit ausgetretenem Fleischsaft, Champignons und Gemüse dazugeben. Die aufgelöste Speisestärke unterrühren. Sämig einkochen lassen.

8. Vor dem Servieren die gehackte Petersilie darüber streuen. Eventuell Reis dazu reichen.

 

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier.

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis