Leichte Sprache4-Fach-Sieg für Österreich im Snowboard-Parallel-Slalom

In Bad Gastein fand gestern ein Snowboard-Parallel-Slalom statt. Gewonnen hat der Grazer Snowboarder Arvid Auner vor 3 weiteren Österreichern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© GEPA pictures
 

Gestern fand in Bad Gastein das Snowboard-Parallel-Slalom-Rennen statt. Gewonnen hat der Grazer Snowboarder Arvid Auner vor 3 weiteren Österreichern. Damit holte sich Arvid Auner seinen 1. Weltcup-Sieg beim Snowboarden.

Auf Platz 2 kam Benjamin Karl, vor Alex Payer auf Platz 3 und Lukas Mathies auf Platz 4. Noch nie haben es 4 Österreicher auf die ersten 4 Plätze bei einem Snowboard-Weltcup-Rennen geschafft.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!