Leichte SpracheAfghanistan: Baby wieder bei seiner Familie

Im August 2021 verschwand ein 2 Monate altes Baby auf dem Flughafen in Kabul. Nach 5 Monaten ist das Baby wieder bei seiner Familie.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kabuler Taxi-Fahrer kümmerte sich um das Baby © (c) AFP (MOHD RASFAN)
 

Im August 2021 haben die Taliban die Macht in Afghanistan übernommen. Die Taliban sind eine radikal-islamistische Gruppe, die besonders stark in Afghanistan vertreten ist. Die Gruppe verübt sehr oft Gewalt-Angriffe auf die Bevölkerung.

Nach der Macht-Übernahme haben viele Menschen aus Afghanistan versucht, zu flüchten. Auf dem Flughafen in Kabul gab es Chaos.

Baby war verschwunden

Bei dem Chaos am Flughafen verschwand ein 2 Monate altes Baby. Es wurde über einen Zaun einem Soldaten gegeben, um es in Sicherheit zu bringen. Danach konnte die Familie das Baby nicht mehr wieder finden. Die Familie lebt im Moment im US-Bundes-Staat Michigan.

Baby wurde gefunden

Nach 5 Monaten wurde das Baby gefunden. Ein Taxi-Fahrer hatte das Baby gefunden. Es lag am Flughafen am Boden. Er hat das Baby zum Arzt gebracht. Am Samstag wurde das Baby zum Großvater in Afghanistan gebracht. Nun hofft man, dass das Baby bald wieder bei seinen Eltern sein wird.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!