Leichte SpracheSchul-Beginn mit Masken-Pflicht

Es wird in der Schule öfter getestet. Im Unterricht müssen die Schüler Masken tragen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Kleine Zeitung / Weichselbraun
 

Am Montag hat die Schule nach den Weihnachts-Ferien wieder begonnen. In der Schule gibt es 3-Mal pro Woche Corona-Tests. Einer davon muss ein PCR-Test sein. Im Schul-Gebäude und im Unterricht muss eine Maske getragen werden. Ab der Ober-Stufe müssen die Schüler FFP2-Masken tragen. 

Quarantäne-Regeln wurden gelockert

Bei nur 1 Corona-Fall in einer Klasse können die Schüler weiterhin in der Klasse unterrichtet werden. Nur das betroffene Kind muss zuhause bleiben. Die anderen Schüler müssen sich dann 5 Tage lang jeden Tag testen.  

Unterricht in der Schule soll bleiben

Solange es geht, sollen die Schüler in der Schule unterrichtet werden. Unterricht über das Internet zu Hause soll so lange wie möglich verhindert werden.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!