Leichte SpracheHeute vor 50 Jahren lief die 1. Folge von „Columbo“

Peter Falk spielte die Rolle von Inspektor Columbo. Das war eine weltweit beliebte Fernseh-Serie. Heute vor 50 Jahren lief die 1. Folge.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Peter Falk in der Rolle des "Columbo" © ORF
 

Heute vor 50 Jahren wurde die 1. Folge der Krimi-Serie „Columbo“ im Fernsehen ausgestrahlt. Die ersten beiden Filme waren allerdings noch Einzel-Filme. Sie liefen 1968 und 1971 erstmals im Fernsehen. Danach wurde daraus eine Serie. Sie lief ab 15. September 1971 in den USA.
 
Als Inspektor Columbo war der Schauspieler Peter Falk äußerst beliebt. Er wirkte in seiner Rolle etwas begriffs-stutzig und wurde leicht unterschätzt. Doch Columbo überführte jeden Täter. Er trug einen schäbigen Trenchcoat (das ist ein Mantel) und fuhr ein Cabrio.

Sehr erfolgreiche Serie  

Mehr als 70 Folgen von „Columbo“ wurden über die Jahre produziert. Die Serie war sehr erfolgreich und beliebt.

Schauspieler vor 10 Jahren gestorben  

Der Schauspieler Peter Falk starb vor 10 Jahren. Er wurde 83 Jahre alt. Seine Eltern waren Einwanderer und hatten ein kleines Geschäft für Kleidung und Trocken-Früchte in New York. Peter Falk hatte als Kind eine Operation und verlor ein Auge. Er wollte See-Fahrer werden, was er aufgrund der Behinderung aber nicht so machen konnte wie er sich das vorstellte.

Er machte ein Verwaltungs-Studium, doch gefiel ihm die Schreibtisch-Arbeit nicht.
Er nahm Schauspiel-Unterricht und kündigte seinen Job mit 29 Jahren. Peter Falk hatte einige Neben-Rollen, bevor er 1960 das 1. Mal für den großen Film-Preis Oscar nominiert wurde. Er war nicht nur im Film erfolgreich. Er spielte auch am Theater. 




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!