Das menschliche Gedächtnis ist eine wahrhaft launische Diva. Manche Dinge merkt es sich gern, andere ein bisschen, viele verlöschen, kaum dass wir sie wahrgenommen haben. Nur ausgewählte Informationen schaffen es vom Kurz- ins Langzeitgedächtnis. Dieses kann Wörter, Bilder, Gerüche oder Töne für viele Jahre speichern. Es tut es aber nur dann, wenn es von unserem limbischen System, das jede Neuigkeit auf ihre Relevanz prüft, das O. K. dafür bekommen hat. Ist die Information wichtig? Gut oder schlecht? Oder vielleicht spannend?

Unauslöschlich. Die allermeisten Erinnerungen aus unserer Kindheit entschwinden mit dem Älterwerden. Doch an so manche Geschichte, die uns Eltern oder Großeltern erzählt haben, erinnern wir uns ein Leben lang.

Geschichten, vielleicht Märchen, die mit ihren wundersamen, spannenden und zuweilen auch schaurigen Begebenheiten schier unauslöschliche Bilder in uns erzeugt haben. Oder denken wir an den Geschichtelehrer, der nicht nur Jahreszahlen, Daten & Fakten abgeprüft, sondern die Weltgeschichte in spannende Storys verpackt hat. Sie bleiben oft für Jahrzehnte in uns lebendig.

Warum das so ist, das hat der ­Kognitionspsychologe Jerome Bruner herausgefunden: Werden Fakten bzw. Inhalte in eine Geschichte eingebettet, dann behält sie das menschliche Gehirn im Durchschnitt 22 Mal besser als ohne. Aber was hat das alles mit der Businesswelt, respektive ­einem Unternehmen zu tun? „Sehr, sehr viel!“, sagt Storymarketing-Experte Alexander Christiani. „Mit Storys bzw. Storymarketing können Unternehmen perfekt ihre Werte kommunizieren. Der US-Unternehmensberater Simon ­Sinek sagt Folgendes: Unsere Aufgabe als Unternehmer ist nicht, die Menschen zu suchen, die das Problem haben, das wir lösen können, sondern die Kunden zu finden, die dasselbe glauben wie wir. Denn diese stehen in Resonanz mit uns und kaufen deshalb gerne bei uns. Eine Marke mit authentischen Werten aufzuladen und diese Werte auch zu leben – das kann man durch Storymarketing stark fördern.“ Deshalb ist Christiani überzeugt davon, „... dass alle Content-Marketer Storytelling ­lernen und guten Content in gute Geschichten verpacken sollten.“

Welches Potenzial Storytelling und Storymarketing haben, wie sie funktionieren, welche Best-Practice-Beispiele den Weg bereits markiert haben – das ist das Kernthema des Fresh Content Congress. Dieser will Unternehmer, Geschäftsführer und Marketingverantwortliche ansprechen, die mit guten Storys einfach mehr verkaufen wollen. Oder die neue Ansätze und Ideen für Werbekampagnen suchen, um ihr Unternehmen sichtbarer, hörbarer und erfolgreicher machen wollen. Und natürlich all jene, die immer gerne einen Schritt voraus sind.