Drei Jahre ist es jetzt her, dass der Europäische Gerichtshof auf Antrag eines Atheisten die österreichische Sonderregelung für illegal erklärt hat, dass der Karfreitag für Protestanten und Alt-Katholiken ein Feiertag ist – für alle anderen aber ein gewöhnlicher Werktag. Drei Jahre, in denen die Protestanten die Hoffnung nicht aufgegeben haben, doch noch zu einer neuen, ähnlichen Regelung zurückzufinden.