JobspekulationenWie sich die türkise Regierung neu aufstellen könnte

Innenminister Karl Nehammer könnte zum Kanzler avancieren, Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler seinen Job übernehmen. Auch die Positionen von Finanzminister Gernot Blümel und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck wackeln.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
KOALITION - ANGELOBUNG DER REGIERUNG KURZ II
Die Minister Faßmann, Schramböck, Köstinger und Blümel © APA/HANS KLAUS TECHT
 

Die Stunden rund um den Rücktritt eines Parteichefs sind immer von wilden Spekulationen um mögliche personelle Konsequenzen geprägt - und der Rückzug Sebastian Kurz' aus der Politik ist da keine Ausnahme.

Kommentare (15)
GordonKelz
3
8
Lesenswert?

Eines artikuliert sich aus dem Desaster der

ÖVP mehr als klar heraus, alle derzeitigen Probleme der Österreicher sind dieser Fraktion völlig egal ! Mir san mir.
Gordon

SagServus
2
19
Lesenswert?

...

Die Tanner ist schon so unterirdisch, dass sie nicht mal mehr erwähnt wird? 😂

stadtkater
2
12
Lesenswert?

Schallenberg war nie Diplomat!

Auch wenn es die Medien noch tausend mal behaupten.

waggef
13
44
Lesenswert?

Warum diese Spekulationen?

Berichten Sie dann, wenn Fakten am Tisch liegen! Spekulationen führen nur zu Gerüchten und bringen gar nix!!

Kleine Zeitung
12
13
Lesenswert?

Viele Interessen

Wir versuchen mit unserer Berichterstattung möglichst viele Interessen unserer Leser:innen abzudecken. Liebe Grüße aus der Redaktion

stprei
1
18
Lesenswert?

Lustig

Aber lustig ist das Spekulieren. Weil sonst könnte man nur schreiben, dass Sebastian Kurz sich auf seine Familie konzentrieren will und daher aus der Politik aussteigt. Und das wäre langweilig.

missionlivecm
12
70
Lesenswert?

Und warum zum….

Wackelt der posten von der Eli nicht???? Die grösste Blüte in der Regierung….???🤦🏻‍♂️

Bobby_01
11
47
Lesenswert?

Wenn

Sie sich von der Köstinger nicht trennen dann wird da nichts mehr.

UHBP
14
44
Lesenswert?

Nehammers Sitz im Innenministerium könnte Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler füllen.

Klingt logisch, wenn man den rechtsrechten nicht das Flüchtlingsthema ganz überlassen will.
Nur über kurz oder lang werden sich die Kurz-Günstlinge nicht in der Regierung halten können. Also rechtzeitig bei der Raika anfragen!

futsal67
21
84
Lesenswert?

Amtsmüdigkeit

wird Blümel attestiert, Unfähigkeit trifft es besser 🙄

Patriot
30
73
Lesenswert?

Blümel muss bleiben!

Der muss noch die Verantwortung für die unverschämt hohen CoronaÜBERförderungen übernehmen!
Er soll uns noch persönlich sagen müssen, wieviele Milliarden Euro den Unternehmern (hauptsächlich Wirten und Hoteliers) ungerechtfertigt nachgeschmissen wurden!

jonny 123 at
20
5
Lesenswert?

Patriot

Neid ist a Schwein hast wahrscheinlich nix kriegt hättest was gelernt

Zuckerpuppe2000
0
7
Lesenswert?

Diese Antwort

Ist jetzt aber auch komplett daneben!!! Ich bin Zahnärztin und hab auch nichts bekommen. Obwohl ich was glernt hab. :-))

Zapfenstreich
4
21
Lesenswert?

Na ja lieber Patriot,

das muss man schon verstehen, die Hoteliere brauchten doch das Geld um in Südafrika Urlaub machen zu können, und den zurückgebliebenen Österreichern haben sie danach ein nettes Geschenk als "Dankeschön" mitgebracht.

satiricus
8
30
Lesenswert?

Naja, in einem Monat schreiben wir 2022 und ....

... spätestens dann würde er sich wahrscheinlich an nichts mehr erinnern können.