Politik internWie die Länder am Achensee den Takt vorgaben

In einem Tiroler Alpenhotel haben sich Bund und Länder geeinigt. Der Deal trägt die Unterschrift von Politikern der ÖVP, der SPÖ, der Grünen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Die Symbolik ist zwar verheerend und wirft ein Schlaglicht auf aktuelle Machtbalance im Land, sinnvoll war es allemal: dass Bundeskanzler Alexander Schallenberg und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein am Donnerstagnachmittag von Wien aus ins 450 Kilometer entfernte Pertisau aufgebrochen sind, um die Landeshauptleute zu treffen – und nicht umgekehrt. Der Kanzler trudelte eine halbe Stunde früher am Achensee als Mückstein ein, letzterer musste sein E-Auto zwischendurch aufladen. „Wir hatten überlegt, uns von Wien aus per Video zuzuschalten“, heißt es in Regierungskreisen, „haben es aber schnell verworfen. Wenn so viel auf dem Spiel steht, muss man sich zusammensetzen.“

Kommentare (3)
gehtso
0
18
Lesenswert?

nicht nur die Symbolik ist

verheerend, das Verhalten einiger schwarzer/türkiser - ja was sind die eigentlich jetzt?- Landeshauptleute ist eine Frechheit!
Es ist jetzt wirklich an der Zeit, die Föderalismus - Diskussion zu führen, aber ernsthaft! Wir haben 9 Bauordnungen, 9 Jugendgesetze, usw.
Vielleicht sollte man auch einmal die Kosten von 9 Landtagen plus der Verwaltungsebenen, usw. ermitteln.

UHBP
0
22
Lesenswert?

Es geht der Volkspartei nicht um das Volk

Keine Coronamaßnahmen wegen der Wahlen in OÖ. Mikl will auch keine Maßnahmen, weil sie in einem Jahr Wahlen hat.
Da sieht man welche Prioritäten die ÖVP hat. Parteipolitisch vielleicht verständlich, aber von Verantwortungsträgen muss man sich mehr erwarten können. Da kann man nicht politisch über Coronleichen gehen.
Jetzt hat uns diese Unfähigkeit eh schon den nächste LD eingebrockt und viele unnötige Tote.

Lodengrün
0
7
Lesenswert?

Alles dient

nur der Befriedigung IHRER Bedürfnisse und Sicherung IHRER Pfründe. Was Platter da von sich gab ist symptomatisch. Die Gesundheit ist sekundär, seine Wiederwahl hat Vorrang. Mit dem nassen Fetzen gehören sie aus dem Tempel gejagt wäre eine entsprechende Handlung.