Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ibiza-U-AusschussWolfgang Gerstl gibt ÖVP-Fraktionsvorsitz ab

Gerstl gibt den Vorsitz an seinen Kollegen Andreas Hanger ab, weil er noch mit den Folgen eines Skiunfalls zu kämpfen habe. Derzeit befindet er sich zudem aufgrund eines positiven Coronatests in Quarantäne.

Wolfgang Gerstl © APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
 

ÖVP-Abgeordneter Wolfgang Gerstl hat den türkisen Fraktionsvorsitz im Ibizia-U-Ausschuss nun dauerhaft an seinen Kollegen Andreas Hanger abgegeben.

Wie er der APA am Donnerstag erläuterte, sei dies aus Gesundheitsgründen geschehen. Er laboriere noch an den Folgen seines Skiunfalles und könne nicht allzu lange am Stück sitzen.

Andere Gründe dafür gebe es nicht, sagte er. Gerstl war durch teils ungewöhnliche Medienauftritte rund um den Ausschuss aufgefallen.

Stattdessen hat ihn die ÖVP dazu auserkoren, eine Reform der U-Ausschuss-Verfahrensordnung zu verhandeln, die er gerne auch mit einer Reform der Strafprozessordnung (StPO) verknüpfen würde.

"Die derzeitige – bislang lediglich medial geführte – Diskussion über den U-Ausschuss und dessen Verfahrensordnung macht den großen Reformbedarf sichtbar. Ich möchte dazu beitragen, sinnvolle Lösungsansätze zu entwickeln, wie wir künftig sicherstellen können, dass der U-Ausschuss tatsächlich der Aufklärung dient anstatt lediglich der parteipolitischen Profilierung", so Gerstl in einer AUssendung.

Starten soll dieser Prozess aber erst, wenn der Ibiza-U-Ausschuss beendet ist. Derzeit kann sich Gerstl aber ohnehin nicht der Öffentlichkeit stellen. Er wurde positiv auf Covid-19 getestet und befindet sich zurzeit - symptomlos - in Quarantäne.

Kommentare (9)
Kommentieren
lumpi50
2
13
Lesenswert?

Hanger

der neue Scharfrichter der ÖVP?
Na bravo, der kann ja nix außer alle anderen zu beschimpfen und zu beleidigen.
Aber so was braucht die ÖVP offensichtlich.
Im Austeilen Spitze, im Einstecken ein Mimoserl, eben ÖVP.
Hilfe, ich werde angepatzt!!!!!!

SoundofThunder
3
10
Lesenswert?

🤔

So manche können glatt Politiker sein. Die reden viel und sagen nichts. Oder viel Text und trotzdem kein Inhalt.

dieRealität2020
7
4
Lesenswert?

Wenn ich die Endergebnisse der UsA von 1-heute durchblättere meine Sichtweise dahin, dass ordentliche Gerichte diese Verfahren wesentlich effizienten zielführender mit tatsächlichen Endergebnissen abgewickelt hätten.

.
Da wäre die Gerichte zumindest das Gesetz zur Geltung gekommen und bei manchen Täter hätten die Schwarten gekracht. In einem Ermittlungsverfahren hätten die Richter die Immunität für dieses Verfahren aufheben können. Wäre eine politische Entscheidung.
.
Die gesetzlichen Regeln und Durchführungsbestimmungen wären hier klar zur Geltung gekommen. Dagegen sind die UsA Regeln löchrig wie ein Sieb und schwammig also nicht greifbar. Drehbücher einer Schmierenkomödie.
.
Nur wären hierzu politische Willenserklärungen von Nöten. Dazu ein schönes Duden Zitat. "Nur wer scheißt sich schon selbst in die Tasche?"

dieRealität2020
7
5
Lesenswert?

ob ich das nach 19? UsA noch erleben werden?

.
"Die derzeitige – bislang lediglich medial geführte – Diskussion über den U-Ausschuss und dessen Verfahrensordnung macht den großen Reformbedarf sichtbar. Ich möchte dazu beitragen, sinnvolle Lösungsansätze zu entwickeln, wie wir künftig sicherstellen können, dass der U-Ausschuss tatsächlich der Aufklärung dient anstatt lediglich der parteipolitischen Profilierung", so Gerstl in einer Aussendung.
.
Der derzeitige UsA ist der Gipfel an allen im Duden stehenden endlosen und vielfältigen charakterlichen Wertlosigkeiten die Menschen von sich geben können. Parteipolitischen Profilierung ist eher ein milder Ausdruck für diese hysterischen und keifenden Äußerungen. In der Nachkriegszeit nannte man derartige Personen Dreckmäuler.
.
Wie ich oft sehen kann, die Titel Benennungen Namen Farben und Formen haben sich verändert aber die Inhalte sind gleich geblieben.

mobile49
5
15
Lesenswert?

hier wird der unterschied nicht groß sein -

wenn man die wortmeldungen dieser herren verfolgt hat

ironie off

isogs
7
16
Lesenswert?

es bewahrheitet sich leider

es kommt nichts besseres nach!

Patriot
9
9
Lesenswert?

Der Grinser geht!

Gut so! Hoffentlich kommt was G'scheiteres nach.

Patriot
9
22
Lesenswert?

Der Hanger folgt?

Na, des is nix G'scheiteres.

Nixalsverdruss
21
5
Lesenswert?

Passt er den Roten nicht ...?

Dann ist er der Richtige!