Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leonore Gewessler"Manche an der ÖVP-Spitze glauben, sie brauchen diese Bilder"

Klimaministerin Leonore Gewessler zieht Bilanz über ein Jahr Grüne in der Bundesregierung: Sie sieht Bewegung in der heimischen Klimapolitik, verspricht das österreichweite Öffiticket noch heuer – und bedauert den Asylkurs der ÖVP.

 

Frau Minister, die Abschiebung mehrerer Kinder hat die Unterschiede zwischen ÖVP und Grünen offengelegt. Hat die Koalition noch eine Zukunft?

Kommentare (54)
Kommentieren
LaPantera69
12
17
Lesenswert?

Auf dem Weg in die Arnachie

Mit rasenden Schritten steuern wir auf die Arnachie zu. Gesetze und Regelungen zählen nur mehr insofern, wie weit es einem zum Vorteil gereicht. Das beiginnt bei Geschwindigkeitsübertretungen und geht über die "Coronaspaziergänge" bishin zur Abschiebung in den vergangenen Tage.
Die Heuchlerei ist kaum mehr zu ertragen. Im Fall der Abschiebung hat die Mutter die alleinige Verantwortung...

HASENADI
6
5
Lesenswert?

LaPantera...,

Sie dürften Recht haben mit Ihrer Anarchie?-Annahme.
Aber was immer auch geschieht, und "Recht muss Recht bleiben!":
Wer an dieser fatalen Entwicklung die geringste Schuld hat, ist die eine Regierungspartei... sie war sogar einmal "christlich-sozial"!

valentine711
3
7
Lesenswert?

Hätten die Grünen

in der Asyl- und Einwanderungspolitik das Sagen, wären wir innerhalb weniger Jahre Fremde im eigenen Land.

VH7F
30
16
Lesenswert?

Die Türkisen lenken nur vom Impfchaos ab

Pech für die Schülerin

beneathome
15
40
Lesenswert?

Grün gegen Türkis??

Um was geht es den Medien. Warum müssen die Medien ständig provozieren und die Koalition in Zweifel ziehen. Es ist nicht eure Aufgaben Politik zu machen. Wir müssen uns an Gesetze halten, und genauso können nicht Einwanderer die Einbürgerung erzwingen. Es kann ja auch nicht ein armer Pensionist die Nutzung seiner Ölheizung über die Fristen hinaus nutzen, nur weil er mit seiner Pension keine neue Heizung investieren kann. Da sind die Grünen auch erbarmungslos.
Die angepeilten Maßnahmen, um die grünen EU-Ziele zu erreichen sind gut gemeint. Im Detail wird aber viel Maskerade betrieben. Denn der Strom hat kein Markerl.

wjs13
13
20
Lesenswert?

So sind die Grünen

Alles auf E-Mobilität umstellen, denn der Strom muß nicht erst produziert werden, kommt eh aus der Steckdose und Geld für die 10.000en illegalen Migranten in unserem Sozialsystem hat man, darüber spricht man nicht.
Noch vor einem Jahr konnte ich mir nicht vorstellen, dass ich jemals wieder eine GROKO als geringeres Übel ansehen würde.

GraueZellen
13
8
Lesenswert?

Chance vertan !

Keine andere Fraktion hat sich in Oppositionszeiten moralisch so positioniert wie die Grünen. Mit den Grünen verband man Umweltpolitik, Demokratie und Menschenrechte. Gewesslers Umweltpolitik erschöpft sich in populären Ansagen und Ankündigungen, die wohl nur noch den harten Kern der Grünwähler ruhig stellen können. In Fragen der Demokratie unterstützt man die Bestrebungen des Regierungspartners den Staat weiter auszuhöhlen, Pressefreiheit und das Bildungs - und Universitätssystem nachhaltig zu zerstören. Und in Menschenrechtsfragen regiert Naivität und pure Heuchelei. Haben die Grünen noch nicht verstanden, dass es mit einer konservativ-populistischen Retro-Partei in dieser Form keine gemeinsame Regierung geben kann ? Müssen sie - wieder - aus dem Parlament fliegen, um endlich zu verstehen, dass es weniger an geheuchelter Moral, sondern mehr an Kompetenz bedarf ? Nichts wäre für die Grünen leichter gewesen, als in dieser so einfältigen und fachlich überforderten Regierungsmannschaft mit kompetenten Kapazitäten zum Wohle Österreichs zu glänzen !

TrailandError
22
35
Lesenswert?

Geh Bitte

Net herummeckern. Die Grünen bemühen sich und bringen sich gut ein- gut für die Menschlichkeit, Fehlerkultur!!! und vor allem dem Klima. Jedenfalls 10 mal besser als die Zerstörerpartei vom Herrn „Kiggl“... Leih - wo is den nur das „ck“ auf der Tastatur.... Noch was, Politik besteht immer aus Kompromissen- das vergessen viele!

wjs13
10
14
Lesenswert?

Grüne Regierungsmannschaft

Ein Vizekanzler, von dem man nichts hört, außer dass er gerne 1-2 Gläser hebt, ein Gesundheitsminister, der außer Chaos noch nichts zustande brachte, eine Klimaministerin, die offensichtlich von einem anderen Stern kommt, um die Austrianer in die Steinzeit zurückzuschicken.
Und darüber steht noch eine Migrationspolitik, die unserem Sozialsystem den Todesstoß verstetzen wird, noch bevor wir Fremde im eigenen Land sind.

kleinalm
19
23
Lesenswert?

Diese Grünen...

OMG

peso
42
58
Lesenswert?

Können die Grünen noch etwas anderes, außer über den Regierungspartner ständig zu lästern?

Bisher haben sie nämlich noch gar nichts zusammengebracht und nur Fehler gemacht. Anschober mit seinen ständigen Rechtskonflikten, Gewessler hat noch nicht einmal die 0815 Aufgabe der versprochenen Ö-Ticket geschafft, Zadic schwanger, verschollen und äußert sich nie zu den juristischen Fehlern, Kogler??? erklärt manchmal die Lage, widerspricht sich aber dreimal pro Satz.
Und jetzt der Aufruf, höchstgerichtliche Urteile zu negieren zeigt auch die Grundhaltung der Grünen Sippe.

Rot-Weiss-Rot
23
48
Lesenswert?

@peso, ja da sind die Türkisen den Grünen noch um Längen voraus!

Unter Kurz wurde der BVT zerschossen mit 4 Toten in Wien als Ergebnis, da Nehammer mit PKs beschäftigt war, statt dort nach dem Rechten zu sehen. Der Basti hat die Krankenkassen umgefärbt mit der Lüge eine Milliarde zu ersparen, jedoch mit dem Ergebnis 3 Milliarden Minus zu machen (vor Corona), dem Steuerzahlen kosten die Egoanwandlungen des Kanzler Millionen (Massentests, von denen nun kein Mensch mehr spricht) und die Geringverdiener zahlen die Rechnung für die Zuckerln die die Türkisen ihren Wahlspendern in den Mund stecken, wie 12 Stunden-Tag, Steuerreform und Familienbonus (beide stellen Mehrverdiener besser) und lediglich 13% Mehrwertsteuer in der Hotellerie, wo der kleine Kaufmann 20% bezahlen muss. Schreib hier einmal was die Türkisen für das Volk, nicht für die Reichen, sondern für das Volk seit 2017 gut auf den Weg gebracht haben, bevor du dich über andere Parteien auslässt. Ja klar! Kinder abschieben, damit gewinnt man Wahlen bei uns in Österreich, aber ansonsten haben die Türkisen absolut nichts auf den Weg gebracht, außer einer Panne nach der anderen in der Corona-Krise. Jetzt werden sogar die Corona-Toten neu ausgezählt aber auf hunderttausend Tote wird man trotzdem nicht kommen.

peso
2
1
Lesenswert?

Ach Rot-Weiß-Rot

schon wieder schreiben Sie wahrlich sonderbare Dinge und wieder muss ich Sie korrigieren bzw. der Lüge überführen.
Was hat der BVT mit 4 Toten zu tun. Es gibt bzw. gab keine 3 Mrd. Schulden der ÖGK und die 1 Mrd. wurde LANGFRISTIG erklärt. Außerdem ist/war der größte Schuldner die Wiener GKK im roten Wien und alle durften dafür bezahlen. Einzig und allein Pamela RW hat die Tests unter dem Wahlspruch Testen, Testen, Testen massivst eingefordert und hat sich auch bis heute noch nie dagegen ausgesprochen. Unter den Türkisen wurde erstmals die Staatsverschuldung (vor Corona) gesenkt. Die 13% MwSt beziehen sich auch nur auf Dienstleistungen, weil es für Waren in der EU nicht möglich ist. Kurz hat sämtliche Hilfsleistungen durchgesetzt, ohne die Österreich und jeder werktätige Mensch bereits zerbrochen wäre. Wissen Sie, die Türkisen wurden zweimal mehrheitlich gewählt und nicht die Grünen, Blauen, Roten Neos oder sonst wer. Denken Sie einmal nach, warum 🤣

Klar_gesagt
0
0
Lesenswert?

@peso, "Wissen Sie, die Türkisen wurden zweimal mehrheitlich gewählt"

Als 1939 der Adolf auf der Höhe seiner Popularität war hatte er über 70% Zustimmung.
Knapp 6 Jahre später hatte sich das aber grundlegend geändert. Um Missverständnissen vorzubeugen. Ich vergleiche Hitler nicht mit Kurz, sondern das Wahlverhalten der Menschen.
Sie lassen sich einige Zeit blenden, das hat bei Schüssel 4 Jahre funktioniert, danach war Schluss!
Kurz muss es erst einmal durchgehend 4-5 Jahre gelingen, dann kann man weiter reden. Bisher war, außer Nebelgranaten nicht viel zu sehen, Umfärbung und Wahlspenderbeglückungen waren zu bemerken, sonst nicht viel.

Rot-Weiss-Rot
2
3
Lesenswert?

@peso, du kannst niemanden der Lüge überführen, da du der einzige bist, der andauernd lügt.

"Was hat der BVT mit 4 Toten zu tun" i? ------------ Aha. Tuns nicht Zeitung lesen, peso?
Die eine Milliarde wurde langfrisig erklärt.--------- Aha. lanfristig erklärt uns aber kurzfristig versprochen.
Die ÖGK hat nicht 3 Milliarden Minus? -------- Aha (nachlesen, peso. Seit Einführung bis jetzt)
Die 13% MwSt beziehen sich auch nur auf Dienstleistungen, weil es für Waren in der EU nicht möglich ist. -------------- Aha (Wer hat sonst noch 13%?)
Wissen Sie, die Türkisen wurden zweimal mehrheitlich gewählt und nicht die Grünen, Blauen, Roten Neos oder sonst wer. Denken Sie einmal nach, warum ------- Antwort:
Weil sie Kinder abschieben!
🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Fuerstenfelder
19
37
Lesenswert?

Bravo

Treffend beschrieben.Diese Türkisen sind einfach nur eine Geilomobil Partei.

lieschenmueller
13
21
Lesenswert?

Mir gehen gewisse User hier seit längeren Zeit ab (total ernst gemeint),

aber Ihre Zeilen, Rot-Weiß-Rot, machen das Forum erträglicher.

scionescio
27
72
Lesenswert?

„ wir wollen bis 2030 hundert Prozent Strom aus Erneuerbaren haben“

Es ist schlimm, wenn technisch Ahnungslose so einen Holler verzapfen und bedeutet für mich, dass die wahrscheinlich auch bei den anderen Thema nur von Lobbyisten und Einflüsterern fremdgesteuert ist.
Um die Netzfrequenz ausregeln zu können (in einem Stromnetz muss genau so viel eingespeist werden, wie im Moment entnommen wird), braucht man Kraftwerke die sehr schnell hoch- (und auch niedergefahren) werden können - etwas, was PV und Windkraftwerke nicht leisten können und im Gegenteil sogar noch verschlimmern (Stichwort Dunkelflaute!). Dazu kommt, dass die rotierenden Massen von Kohle- und Gaskraftwerken wegen ihrer Trägheit zusätzlich stabilisierend wirken - die deutschen Freunde habe aus diesem Grund erst kürzlich ein nagelneues Kohlekraftwerk in Betrieb genommen, damit sie ihren Ausbau der erneuerbaren Energie dadurch vorantreiben können.
Der Rest ist auch bescheiden: kleine Schritte, wir müssen, wir sollen, wir werden, wir beabsichtigen ... vorzuweisen hat sie außer Sprechblasen und der beabsichtigen Verteuerung genau gar nichts!
Für mich persönlich eine große Enttäuschung und zeigt einmal mehr, dass gut gemeint nicht gleich gut gemacht ist- vor allem, wenn man keine Ahnung von der Materie hat!

Balrog206
36
16
Lesenswert?

Wir

Brauchen ja nur wie immer zur tollen Angela schauen die zeigt uns ja wie die Energiewende gemacht werden soll !!!!

Rot-Weiss-Rot
14
39
Lesenswert?

@Balrog206

ist es dir möglich zu einem Thema einen Kommentar zu schreiben, der über das Thema selbst etwas aussagt, deine Meinung widerspiegelt, oder begnügst du dich die kommenden Jahre weiterhin andauernd mit Ein- bis Zweizeilern stichelige Bemerkungen zu schreiben, die im Grunde nicht mehr Aussagekraft haben als ein Wetterfrosch im Glas.
Viel hast du nicht zu bieten.

Balrog206
16
5
Lesenswert?

Rot

Vielleicht wäre es für einige ein positiver Ansatz statt täglich das Gleiche Zeilen lang runder zu beten, auch einmal nur 1-2 Zeiler zu schreiben und sich nicht auch noch als allwissende Bestseller Autoren hin zustellen ! 😉 so und jetzt gehts raus in die Sonne !

Rot-Weiss-Rot
5
9
Lesenswert?

Ach @Balrog206, ich bin nicht allwissend.

Ich schreibe lediglich meine Meinung und begründe diese. Du hast halt keine eigene Meinung und musst dich scheinbar dadurch mit Sticheleien begnügen. Ist auch eine Art sein Ego zu heben, wenn man sonst nichts hat. - Jetzt weiß ich bescheid. - Alles klar.

Balrog206
0
0
Lesenswert?

Rot

Gut das du jetzt was auch immer Bescheid weißt ! Deine rote Bibel( 12h Tag ögk usw usw ) die du weiter oben veröffentlich hast kenne ich auch schon seit längerem von dir ! Also nix neues ! Es gibt doch schon so viele verschiedene Meinungen , oftmals decken sie sich mit der von anderen oder halt auch nur teilweise also warum dann wieder das selbe mit anderen Worten zum 10 mal schreiben !
Egal ist ja auch nicht wichtig, den außer ab u zu einen Denkanstoß jemanden zu geben mehr werden wir hier im Forum nicht erreichen ! Das ist eher das Problem !

peso
14
9
Lesenswert?

Rot-Weiß-Rot

Und, was machen Sie gerade ......Sie maßregeln einen Poster für genau dasselbe, das Sie gerade tun. Sehr schlau von Ihnen

Klar_gesagt
4
7
Lesenswert?

Genau sie haben es notwendig, @peso

!

Rot-Weiss-Rot
5
15
Lesenswert?

@peso, du kannst nicht einmal die Zeilen zählen!

Weiter oben, hast du die Antwort stehen!

 
Kommentare 1-26 von 54