Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Intrige im KrisenstabRotkreuz-Vorschlag, weniger zu testen, nach außen gespielt

Rotkreuz-Kommandant Gerry Foitik schlug in einem internen Krisenstab-Papier vor, unmittelbare Kontaktpersonen ("K1") ohne Symptome nicht mehr automatisch zu testen. Dass er das mit der Lage im Wintertourismus verband, sorgt jetzt für Aufregung.

© APA/Helmut Fohringer
 

Aufregung herrscht um einen "Policy Brief" von Rotkreuz-Bundesrettungskommandant Gerry Foitik, der am Montag mehreren Medien zugespielt worden ist - und von diesen völlig unterschiedlich interpretiert worden ist. Das dreieinhalbseitige Papier, das auch der Kleinen Zeitung vorliegt, wurde zunächst im "Kurier" unter dem Titel "Will das Rote Kreuz Corona-Zahlen manipulieren?" publiziert, wenig später las der "Falter" darin "Rotes Kreuz rügt schwarzen Kanzler".

Kommentare (17)
Kommentieren
fans61
4
13
Lesenswert?

Auch mit Maske konnte gestern in der ZIB2 Herr Foitik

nicht verbergen, wessen Geist er ist.
Einer der ÖVP-hörigen Mitläufer.

voit60
1
2
Lesenswert?

Das Rote Kreuz in der Führungsebene

Ist ein Anleger der Schwarzen

DavidgegenGoliath
9
29
Lesenswert?

Die Teststrategie entscheidet über die Anzahl

der pos. Ergebnisse. Braucht man mehr Positive, schraubt man die Tests hinauf, verringert man die Testanzahl bekommt man weniger Positive.
Damit lässt sich das „Infektiongeschehen“ lenken!

hfg
22
21
Lesenswert?

Endlich ein durchaus vernünftiger

Vorschlag für eine Strategieänderung. Ohne zusätzliche Kosten - rasch umzusetzen - mit nur Vorteilen.
Aber anstatt den Vorschlag sachlich zu diskutieren muß sich der Vorschlagende Experte rechtfertigen und verantworten. Das ist eine Frechheit und völliger Unsinn. Zuerst wurde die sinnvolle Corona App abgewürgt und jetzt der nächste sinnvolle Vorschlag.

Stemocell
17
37
Lesenswert?

Um Himmels Willen

jemand wagt es, den schwarzen Kanzler zu rügen und die völlig undurchsichtige ‚Teststrategie‘ zu kritisieren. Steinigt ihn!

9956ebjo
8
37
Lesenswert?

Krisenstab

Ich sehe jetzt nicht ganz das Problem.

Sollte in Krisenstab nicht alle erdenklichen Probleme und Optionen auf den Tisch legen?

Ich vermute da wird sogar noch viel mehr gesprochen, was viele nicht hören wollen oder sollen aber so blöd es klingt, das hat einen Grund.

scionescio
46
66
Lesenswert?

"Dass dies eine "Manipulation" der Coronazahlen sei, weist Foitik zurück" - selten so gelacht!

Wir werden nach Strich und Faden verarscht ... und der selbe Verein bürgt mit seinem Namen für die Seriösität der Corona-App (die seit der Einführung schon 400x aktiv geworden ist!)

DannyHanny
34
54
Lesenswert?

Der selbe Verein

Leistet Ihnen erste Hilfe, wenn es nötig ist!!
Bitte zukünftig ablehnen!
Sie diskreditierten damit jeden Mitarbeiter des Roten Kreuzes, die teilweise in Ihrer Freizeit anderen Menschen helfen!

voit60
22
19
Lesenswert?

der selbe Verein

der selbe Verein
tut das aber sicherlich nicht umsonst. Ist ein absolut auf Gewinn ausgerichteter "Verein" mit Sitz in Genf.

GanzObjektivGesehen
6
12
Lesenswert?

Du meine Güte. Die Menschen bekommen Geld um anderen zu helfen!

Das haben sie sich sicher von den Ärzten, Anwälten oder Handwerkern abgeschaut. Wie unoriginell und verwerfenswert....

DannyHanny
9
29
Lesenswert?

Aber natürlich

Über irgend jemand muss ja hergezogen werden!
Und was ist mit den vielen Menschen die ehrenamtlich für diesen " Verein" arbeiten!
Alles Gauner oder was! Manche Poster hier sind wirklich charakterlich auffällig......freundlichst ausgedrückt

scionescio
31
23
Lesenswert?

Dieser Verein beschafft für den Staat Österreich, obwohl wir uns genau dafür ein Beschaffungsamt leisten ....

... aber das wird vom Rechnungshof geprüft und das Rote Kreuz dagegen nicht - noch Fragen?
Nachdem ja eine Hand die andere wäscht, gibt dafür das RK seinen Namen für die unsägliche Corona-App her - unter dieser Regierung gibt es bald nichts mehr, was es nicht gibt!

lapinkultaIII
18
41
Lesenswert?

Das ist typisch für Scio.....

Er glaubt und vertraut nur sich selbst, weiß auf Grund seiner herausragenden Bildung sowieso alles besser und hat für jedes Verhalten einen Vorwurf bereit.

scionescio
37
16
Lesenswert?

... typisch für einen türkisen Parteitroll ...

... er vertraut blind der Message Control, muss alles glauben, weil er nichts weiß und bejubelt und verteidigt alles, was seine Helden aufführen- Nein Danke;-)

GanzObjektivGesehen
6
9
Lesenswert?

Noch immer nicht in Schweden ?


lapinkultaIII
9
34
Lesenswert?

Scio, in deiner Allwissenheit

könntest du glatt mit Chuck Norris konkurrieren.

DannyHanny
7
18
Lesenswert?

Da würde ich lieber den ehemaligen Wiener Bürgermeister zitieren!

" mieselsüchtiger Koffer"