Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

QuizWie gut kennen Sie die österreichische Verfassung?

Vor genau hundert Jahren wurde die österreichische Verfassung beschlossen. Wir machen den Test: Wie gut kennen sich die Österreicher heute noch mit Ihren Rechten aus?

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

HASENADI
0
7
Lesenswert?

Frage 1, richtige Antwort 3...?

In der Frage geht es ums Wählen, in der Antwort ums Ernennen...?

Butterkeks
0
1
Lesenswert?

...

Ist so korrekt. Bei der Wahl werden nur Parteien gewählt, keine Personen.

Reipsi
1
5
Lesenswert?

Mir gefällt das die KZ

In der Papierausgabe den Wortlaut " Vor dem Gesetz ist jeder gleich " !!!! , ganz seicht , das heißt mit wenig Druckerschwärze gedruckt hat , hat das eine Bedeutung ? Vor dem Gesetzt ist jeder gleich, glaubt ja wirklich niemand , nur gewisse . . . .

notokey
0
1
Lesenswert?

Sorry,

aber, wenn ich nur diese Fragen beantworten könnte, dann könnte ich auch kein Verfassungsrichter sein! Wäre nicht der Inhalt der Verfassung viel interessanter?

Mezgolits
10
4
Lesenswert?

B-VG Artikel 1. Österreich ist eine demokratische Republik.

Ihr Recht geht vom Volk aus. - Vielen Dank und überfällige Klarstellung:
Beim verfassungswidrigen StGB § 78 ist Österreich eine diktatorische
Republik. Ihr Unrecht geht von der Bundesregierung aus. Aber die
Ehrlichen, werden ihr verfassungsmäßiges Recht - von unserem
Verfassungsgericht bekommen. Erfinder + Erstkläger Mezgolits

easy07
1
22
Lesenswert?

Frage 9

Die als korrekt definierte Antwort bei Frage 9 ist falsch. Wenn länger als 20 Tage oder dauerhaft übernehmen die Nationalratspräsidenten. Bis 20 Tage ist es der Kanzler.

KleineZeitung
1
4
Lesenswert?

Geändert

Vielen Dank für das Feedback! Da hat sich ein Fehler eingeschlichen, den wir jetzt behoben haben.
Mit besten Grüßen aus der Redaktion