Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Demos in FavoritenHinweise auf Beteiligung von türkischem Geheimdienst

Innenminister Nehammer sprach von gut organisierten Dokumentationsteams und "militärisch organisierte Störaktionen" bei den Demos in Favoriten. Integrationsministerin Raab will ein "Frühwarnsystem" gegen Parallelgesellschaften.

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP)
Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) © APA/HANS PUNZ
 

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) sieht Anhaltspunkte für eine Involvierung des türkischen Geheimdienstes in die jüngsten Ausschreitungen in Wien-Favoriten. Unter anderem berichtete er am Mittwoch von gut organisierten Teams, die Teilnehmer kurdischer und linker Kundgebungen gefilmt hätten. Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) will sich indessen einmal mehr "Parallelgesellschaften" ansehen.

Türkische Nationalisten hatten vorige Woche mehrere Demonstrationen kurdischer und linker Aktivisten angegriffen. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hatte der Türkei daraufhin vorgeworfen, mit ihrem Einfluss auf türkische Vereine in Österreich "Unfrieden zu säen". Nehammer berichtete nun auch von Anhaltspunkten für eine Involvierung des türkischen Geheimdienstes. Hier ermittelt eine eigene Sonderkommission unter Einbindung des Verfassungsschutzes.

"Dokumentationsteams" und Störaktionen

Konkret wurden laut Nehammer bei den Kundgebungen "Dokumentationsteams" beobachtet, die ihre Kameras ausschließlich auf die Versammlungen von Kurden und Linksaktivisten gerichtet hätten sowie "militärisch organisierte Störaktionen". Damit sei gezielt versucht worden, die Polizeikräfte auseinanderzuziehen und anderswo neue Brennpunkte zu schaffen, um dann die von kurdischen und linken Demonstranten organisierte Hauptkundgebung angreifen zu können. Weitere Details zu den Ermittlungen will er am Freitag veröffentlichen. Sollte der türkische Geheimdienst dahinter stehen, werde man das aber "nicht dulden".

Raab will "Frühwarnsystem"

Integrationsministerin Raab kündigte indessen einmal mehr an, sich des politischen Dauerbrenners der "Parallelgesellschaften" annehmen zu wollen. Sie kündigte ein "Frühwarnsystem" an, mit dem - anhand von Daten zu Migrationshintergrund, Bildung, Arbeitsmarkt sowie sozialer und räumlicher Segregation - festgestellt werden soll, wo sich mögliche Problemzonen entwickeln. Welche konkreten Maßnahmen dann gesetzt werden sollen, sagte Raab nicht und sprach nur allgemein von möglichen Ansatzpunkte bei Bildung und Stadtteilplanung.

Freilich hatte schon der heutige Kanzler Kurz bei seinem Antritt als Integrationsstaatssekretär 2011 angekündigt, dafür sorgen zu wollen, "dass Parallelgesellschaften nicht noch weiter wuchern". Dass seither nichts geschehen wäre, ließ Raab nicht gelten und verwies auf Werte- und Deutschkurse bei neuen Zuwanderern. Die Versäumnisse der Gastarbeiterintegration der 60er und 70er Jahre habe die Regierung bei den Flüchtlingen der letzten Jahre vermieden. Auf die Konflikte zwischen Menschen mit türkischen Migrationshintergrund wirke sich das aber noch nicht aus, so Raab.

Netzwerk soll zusammentreten

Rasch zusammentreten soll nun auch das 2017 eingerichtete "Bundesweite Netzwerk Extremismusprävention und Deradikalisierung" (BNED), kündigte Nehammer an. Darin sind 27 Organisationen - von Bundes und Landesregierungen bis hin zu Bewährungshilfe und Jugendzentren - umfasst.

Begrüßt wurde diese Ankündigung vom Wiener Integrationsstadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ). Er forderte in einer Aussendung, das Netzwerk auch bei der geplanten Dokumentationsstelle gegen politischen Islam einzubeziehen und auch ein Ausstiegsprogramm für Extremisten (inklusive Rechtsextreme) anzubieten.

Kommentare (33)

Kommentieren
Lodengrün
2
1
Lesenswert?

Bis dato

hat er nur vermutet und auch jetzt ist das nichts mehr als Spekulation. Wie weiland Kurz bei den islamischen Kindergärten bei dem dann noch schnell ein getrickstes Gutachten herhalten musste. Wenn da ein Geheimdienst arbeitet Herr Nehammer, dann werden sie es nicht sein der das aufdeckt. Die sind nämlich wacher als sie es sind.

Balrog206
0
3
Lesenswert?

Loden

Naja im vermuten gibts doch viele Profis wenn es gerade passt !!! Viele vermuten viel u Posaunen es raus !
Und bzgl des Gutachtens vermute ich jetzt einmal das der Unterschied zwischen den Moscheen( Artikel heute ) und den islamischen Kindergärten nicht besonders groß ist !

limbo17
0
8
Lesenswert?

Und was wird den Türken passieren?

Nichts!
Unsere Regierung und die EU werden Erdogan weiter in den Hintern kriechen!

JK1976
3
19
Lesenswert?

Und was sind die Konsequenzen...

Das 1000te Integrationspapier unterschreiben und den 1000ten Wertekurs anbieten.. die Leute aus diesem Kulturkreis werden sich in 100 Jahren nicht einfügen..

Irgendeiner
25
4
Lesenswert?

Du meinst so wie ihr,so in Zivilisation

und Menschenrechte,in Demokratie und logische Argumentation,also in Menschlichkeit,Vernunft und bürgerliches Benehmen.Naja ich weiß nicht, aber wenn ihr es doch einmal schafft, schaffts jeder.

SoundofThunder
24
8
Lesenswert?

🤔

Solange man keine Beweise hat sollte man nicht vor die Kamera gehen um jemanden eine Schuld zu geben. Oder reichen schon Indizien? Hinweise sind keine Beweise.Eigentlich sind Nehammers Methoden gleich wie die vom Erdogan oder Trump.

Balrog206
2
11
Lesenswert?

Werd

Dich daran erinnern 😉

Pensatore
1
12
Lesenswert?

Also....

..Post an den 'ohooho':
Zuerst lernst ein biß'l Deutsch,
dann noch ein biß'l die Grammatik,
dann versuchst du dich im halbwegs lesbaren Schreiben.
Dann,
und nur dann könntest du ja wieder ein Posting versuchen.
Offensichtlich gibt es da ja wirklich ein Promillengrenzenproblem....

harri156
14
4
Lesenswert?

Und mit einem funktionierendem BVT, hätte vieles verhindert werden können.

So aber wurden nur Posten zu Türkis und Blau zugeschanzt... das war das zentrale Thema in dieser Abteilung.

ohooho
37
4
Lesenswert?

natürlich

war der türkische geheimdienst dabe erdogan hat reagieet. reagiert auf ein unnotwendiges unseres gesalbten in einer griechischen zeitung. völlig unnotwendig hat under herr bundeskanzler gemeint: erdogan instrumentalisieret die syrischen flüchtlinge. die diskussion ist mindestens sechs mon ate alt. kurz braucht in ermaangelung der corona pressekonferenzen eine neue bühne. also ein bisschen öl (diemal nicht angst) reingießen. der türkise geheimdienst, in person nehammmer, wird das schon köcheln. ... bis zur wien wahl!

EhEgal
3
33
Lesenswert?

bitte sei so nett

und poste das nochmal wenn die promillegrenze wieder passt. kurz hin oder her, aber das kann man kaum lesen😂😂😂

Sam125
5
22
Lesenswert?

Ja,wenn "irgendeiner"so verzweifelt Unsinnige Postings schreibt und verzweifelt

versucht jegliche Konversation unten den Postern von vornhinein zu stören und zu verhindern,dann ist an dem jeweiligen Bericht mit Bestimmheit viel daran! Es ist absolut wichtig,dass die Menschen um die Machenschaften von Erdogan und seinen Handlangern erfahren,da können sich Irgendeiner und Co noch so bemühen,dass die Poster hier auf dem Portal abgelenkt werden!! Ob nicht auch irgendeiner dazu gehört? Also ein Wolf im Schafspelz würde man da sagen?

Irgendeiner
24
5
Lesenswert?

Genau sam,weil ich ja irgendwen hindern könnte mit irgendwem

anderen zu sprechen, ich kann ja noch nichtmal mehrere Postings im selben Forum nach Mitternacht absetzen, sam,wie Du, schon vergessen, ich bin Jäger und Sammler,man lacht.Ach sam und jetzt bin ich Türke auch schon,weil ich darauf verweise daß man Evidenzen hat bevor man sie behauptet und nicht umkehrt was behauptet und die dann erst sucht,vor allem wenn schon so oft Unwahrheiten erzählt hat wie die türkise Schnöseltruppe.Und ich hatte schon gesagt sam,daß da die überwiegene Teil Jugendliche waren,die nationalistisch verblödet sein mögen, aber kaum für Erdogan organisiert sein werden,weil halt die Friktion länger besteht und Du überdies für Reibereien der Art keine zentralen Anweisungen brauchst.Und abgesehen davon die Menge zu groß war daß Du das gut organisieren könntest, das geht vielleicht beim Planen eines "spontanen "(man lacht) flashmobs beim Parteiputsch durch eine Schnöseltruppe,aber bei großer Zahl Adoleszenten wirds schwer,aber jeder denkt halt wie er ist.Und weißt Du sam,wenn Leute iterativ unwahres behaupten, daß sie nimmer belegen können,mucksens Nehammer,dann glaubt man nichts mehr was nach demselben Muster abläuft.Ach sam, was ich Dich schon länger fragen wollte,hast Du eine Schwester?

Irgendeiner
32
7
Lesenswert?

Dieses Posting dient allein dem Zweck

den Ausgleich im emotionalen Haushalt durch ein weiteres Objekt zur Rotbestrichelung zu ermöglichen,wie ein Vogelhäuschen im Winter etwa,damit sich nicht unerwünschte Emotionen anstauen können,und der Druck die vorschriftsmäßige Belastbarkeit des Häferls übersteigt.Man ist ja doch ein Gutmensch und lacht.

Geerdeter Steirer
3
26
Lesenswert?

"der Druck die vorschriftsmäßige Belastbarkeit des Häferls übersteigt"

Warum @irgendeiner ist dein Häferl geschlossen ? Nimm bitte den Deckel von Häferl mal runter bevor er dir durch den Druck um die Ohren saust ................... ich hoff du weißt wie's gemeint ist, mit Humor lässt sich manches besser und leichter ertragen, der Druck verpufft des öfteren schneller als man glaubt !

X22
4
5
Lesenswert?

Der Humor ist tief versteck in einer nett umschriebenen Realität

es rot so rot, wenn einers Worte treffen

Irgendeiner
22
8
Lesenswert?

Ich sprach nicht von mir,ich rege mich nie auf,

denn dann würde ich sofort pausieren, das lähmt Kopf, Herz und die Hand die schneidet.Und ja,mit dem Humor hast Du recht,ich grinse jetzt schon einige Zeit breit,denn ich bin das rote Tuch daß anschließend auch noch den Stier bei den Hörnern nimmt,man lacht.

Geerdeter Steirer
0
19
Lesenswert?

Ach du kleiner Zündler, ich weiß das du sehr oft manch Poster auf die Schippe nimmst und dir ins Fäustchen lachst wenn die obligate Rotstrichlerorgie losbricht, ............

z.B. .......... 2 Minuten lachen ist so gesund wie 20 Minuten joggen, ab morgen sitz' ich pro Tag zwei Minuten im Park und lach die Jogger aus .......... ;-)

Irgendeiner
21
3
Lesenswert?

Da hast Du unrecht Steirer,ich zündle nicht,ich beziehe

hart Position und die Welt teilt sich in die,die entweder zustimmen oder die hart Gegenposition beziehen und ein Streitgespräch ermöglichen und jene die glauben, daß rote Striche u.ä. andere entmutigen,das trifft aber auf innengeleitete Menschen nicht zu,diese Form von gezielter manipulativer Auseinandersetzung durch Abstrafen jenseits der Sachverhalte geht nicht bei jedem.Aber ich bin noch schlimmer,ich machs dann zum Thema.Und die Menge roter Striche hier ist nichts gegen die etwa im Flüchtlingsforum und man hätte schon lernen können, daß das den schrulligen Alten nicht anficht.Und noch was steirer, wenn ich jemanden auf die Schippe nehme,hat das immer einen inhaltlichen oder persönlich-historischen Hintergrund,ist nie per se,weil es mir keinen Spaß macht mich an Schwächen anderer nur wegen dieser aufzuhängen,ich brauch mehr,ich hab etwa nicht diesen Drang Bildungsferne die Taxifahren und am AMS rumlungern vorzuführen,abgesehen davon, daß man da abseits der moralischen Frage auch schwer ins Messer laufen kann.Ist ganz einfach steirer, ich sag was ich zu sagen hab und wenn man meint diskurswidrig agieren zu müssen, hab ich mehr zu sagen,mehr ist da nicht.

Balrog206
0
0
Lesenswert?

Irgi

Du behauptest immer das du schlimmer bist !! Ich frage mich immer schon „ nur wo „? Warst schon in Wien an oberster Stelle vorstellig ? Glaube nicht ! Also bist auch nur harmlos !

Irgendeiner
0
0
Lesenswert?

Ach roggi,es ist ja nett daß Du mich nicht für so schlimm hältst,darüber

wirst aber hier wohl keinen Konsens erzielen.Aber wo ich vorstellig werden sollte versteh ich nicht,roggi,ich roggi, werde etwa bei Studienabbrechern sicher nicht vorstellig,wenn du das meinen solltest,mich lernt man kennen,man lacht.Und ich hab da auch kein Bedürfnis nach Nähe,ich wills aus der weiter Ferne sehen,von hinten.Bist Du etwa einer Roggi, der vorstellig wird,gebeugten Rückens mit tiefem Diener,nach Anerkennung eines Nichts heischend,ich nicht roggi, ich nicht,ermann Dich wenn das zutrifft.

Irgendeiner
32
11
Lesenswert?

Ach ja,so ist das bei der Truppe,die Reihenfolge allein

belegt die Frechheit,Nehammer und Basti behaupten was und erst nachdem sie fröhlich gekräht haben suchen sie Evidenzen,was einen natürlich unter eine gewissen psychologischen Druck setzt auch was zu finden wenn man schon nichtanpatzerartig angepatzt hat und Evidenzen zu suchen, die ich schon postuliert hab ist ein dünnes Eis,Nehammer.Aber wenn sie schon dabei sind machen sie es gleich in einem Aufwaschen,suchen sie Evidenzen für die NGO die geschleppt hat, den frech postulierten Stalinismus der Kurden,rezent Nehammer, nicht anno Schnee,die verhungernden muslimischenJugendlichen im Ramadan und hüpfens vor wie das mit einem Pflichtesse geht,belegen sie auch gleich daß das Kopftuch hier nicht bodenständig ist, auch dünnes Eis, Nehammer,sehr brüchig, und dann erklären sie wie die Kippa,die es noch gar nicht gab als die jüdischen heiligen Texte entstanden,als religiöses Gebot da drinstehen kann, damitma nicht vermuten, daß Wöginger sich durch die Matura geschummelt hat.Und wenn Sie schon dabei sind Nehammer, helfens Basti die postulierten aktenausgebenden Staatsanwälte zu finden,weilma Angriffe auf die Justiz im Rechtsstaat auch nicht mit Schweigen übergehen werden.Und wenn sie all die lustigen Postulate abgearbeitet haben, geb ich die nächste Liste,dann habts ein immer paar unended quests und keine Zeit,neuen Mumpitz zu faseln.

Carlo62
12
27
Lesenswert?

Es ist halt immer so:

Irgendeiner schreibt halt immer irgend einen Blödsinn daher!

Geerdeter Steirer
2
12
Lesenswert?

@Carlo62, " immer irgend einen Blödsinn" schreibt er nicht daher, es sind zwischendurch schon Sichtweisen im inhaltlichen welche ihre Richtigkeit haben, ...........

mir kommt's so vor oder es hat den starken Anschein das @irgendeiner ein sehr launischer Typ Mensch ist, sich zu sehr auf den "Kurzen" fixiert ist und einschießt, er hat eben ein Schußfeld (obwohl manches seinen Sinn hat) von dem er verkrampft nicht weichen kann, seine Schreibweise erfordert sehr oft ein mehrmaliges durchlesen um die Zusammenhänge richtig erfassen zu können, er ist als Person halt so und läßt seinem momentanen Zorn und Frust über manches teils zu freizügigen Lauf.
Ich weiß was er meint und was ihn verärgert und er darf und soll so bleiben wie er ist, er ist auch nur ein Mensch mit plus und minus!!

Irgendeiner
26
6
Lesenswert?

Carlo,ich will Antwort,

Sprechperlen geb ich nicht aus, redma über meinen Blödsinn und schauen welche Art Kapazunder Du bist,ist so,auf Postulat folgt Beleg, vorher wird nicht vom Tisch aufgestanden,man lacht.

Carlo62
2
12
Lesenswert?

Ich verstehe gar nicht,

warum Du Dich angesprochen fühlst! Ich doch geschrieben, dass Irgendeiner immer einen Blödsinn postet und keine Namen genannt. Aber wenn Du Dich angesprochen fühlst, wird es schon einen Grund dafür geben!

 
Kommentare 1-26 von 33