Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nationalrat"Arbeitsverweigerung": Hitzige Wortgefechte um Blümels Budget

Die Opposition übte scharfe Kritik am Finanzminister, doch auch Kanzler Sebastian Kurz wurde ins Visier genommen. Die Regierung verteidigte sich.

Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP)
Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) © APA/ROLAND SCHLAGER
 

Dass es die Debatte um das Budget, das nun drei Tage lang im Nationalrat behandelt wird, in sich haben wird, hatte sich bereits vor Beginn der ersten Sitzung abgezeichnet. Die Opposition übte in der Wiener Hofburg scharfe Kritik an Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP), der das Budget wie geplant beschließen lassen will.

Kommentare (24)

Kommentieren
koko03
33
43
Lesenswert?

Opposition ist wichtig aber..

für diese Opposition kann man sich derzeit nur fremdschämen 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Seiddochnettzueinander
11
14
Lesenswert?

genau

so wie für diese Regierung.

BernddasBrot
19
28
Lesenswert?

vor allem , wenn sie Fragen stellt

und keine Antworten bekommt , dafür sich das ständig wiederholende Gesund - Beten anhören muss......c ´est la vie....

hortig
0
1
Lesenswert?

Antwort

Fragen und Forderungen der Opposition sind das Thema und Problem. Bisher ist nichts produktives gekommen, nur Forderungen, die sich in kurzer Zeit nicht umsetzen lassen

Pelikan22
0
1
Lesenswert?

Stimmt!

Da gibts ein Märchen, an das diese Leute ihre Hoffnung klammern: Goldesel streck dich!

BernddasBrot
27
42
Lesenswert?

Ohne Pandemie häte alles so schön werden können.

Die Regierung hätte regiert oder mindestens so getan . Die 59 PR Menschen im BKA hätten uns immer neue Lobeshymnen auf den Gesalbten gesungen . Krone und Österreich hätten den Gesang mit eingestimmt. Nun aber wird schonungslos aufgedeckt , wie hilflos und unerfahren diese Türkisen samt ihrem Kanzlerdarsteller agieren ( Blümel Interview in der ZiB 2 inbegriffen ) .... bad luck.....

hortig
0
1
Lesenswert?

Antwort

Welche Regierung der Welt war auf das vorbereitet? Bitte Beispiele nennen, wenn Sie schon so einen Kommentar abgeben

pescador
4
55
Lesenswert?

.

Es verfolgen ja manchmal Schüler die Parlamentsdebatten. Ich frage mich, ob sich manche Parlamentarier für ihr Verhalten und ihre Wortmeldungen nicht schämen. Ich kann nur allen Eltern raten, lasst eure Kinder keine Parlamentsdebatten im Fernsehen zusehen. Was sie dort zu hören und zu sehen bekommen, widerspricht allem, was wir Kindern an zivilisierten Umgang miteinander beizubringen versuchen.

Schauplatz
28
33
Lesenswert?

Sie haben recht

Zum Fremdschämen das Benehmen vieler Abgeordneter, besonders die Opposition fällt da sehr negativ auf.

Pelikan22
5
9
Lesenswert?

Matznetter is anscheinend der Beichtvater!

Muss er wohl auch, denn sonst wird er koan finden, der ihn von seinen Sünden losspricht! Vorher aber a Gesuch an den Vatikan schicken!

SoundofThunder
33
42
Lesenswert?

Ein Laie als Finanzminister

Ein Budget wo Blümel selber sagt dass die Zahlen falsch sind. Und so was wird beschlossen? Und es soll keiner kommen dass es in Krisenzeiten unmöglich ist die wahren Zahlen auf den Tisch zu legen. Deutschland schafft das😏.

satiricus
33
34
Lesenswert?

Was hat ihn eigentlich zum FinMinister qualifiziert?

Ach ja - er war lt. eigener Aussage mit seinem Bankkonto noch nie im Minus :-)

Pelikan22
30
28
Lesenswert?

Das ist toll!

Die Roten wissen ja gar nimmer was HABEN heißt, soviel Schulden haben die auf der hohen Kante. Deswegen springt die Rendi a so hoch, weil's den letzten Cent vom Kastl abaholt!

SoundofThunder
16
29
Lesenswert?

🤔

Schüssel hat mehr Schulden gemacht als Kreisky 😂

SoundofThunder
28
29
Lesenswert?

🤔

Ich bezweifle mittlerweile ob der den Unterschied zwischen Soll und Haben kennt.😏

satiricus
0
0
Lesenswert?

Blümel vielleicht so: "ich soll haben...."

... vielleicht mehr Ahnung von Finanzen, Wirtschaft usw.......

fans61
41
56
Lesenswert?

Ein ÖVP-Finanzmknister, der keine Plan-Bilanz erstellen kann

hat in der Privatwirtschaft keine Chance.
Und ein Bundeskanzler, der während seiner Arbeit dauernd mit dem Smartphone spielt auch nicht.

Pelikan22
17
8
Lesenswert?

Und wofür hast du dein Smartphone?

Ach so! Das darf man ja nicht fragen. Das übersteigt die Intimsphäre!

Schauplatz
26
39
Lesenswert?

fans61, was machen Sie so beruflich?

Versteh nicht, warum Sie soviel Zeit damit verbringen sich mit der ÖVP zu befassen. Gehen Sie doch in die Politik und dann zeigen Sie es allen, wie es besser geht. Wenn Sie noch nicht entdeckt wurden, woran liegt es dann wohl??
Ich bin jedoch der Meinung, dass Blümel und Kurz sicherlich ganz interessante und Stellen auch in der Privatwirtschaft hätten.
Nur wenn man ständig andere Personen herunter macht, steigt Mann ja auch nicht im Wert.

fans61
9
16
Lesenswert?

Du wirst es nicht glauben...

ich habe Urlaub nehmen müssen, Dank dem Beschluss deiner so tollen Bundesregierung.

Schauplatz
13
9
Lesenswert?

Wir sind nicht per Du

Als Systemerhalter wurde ich dringend benötigt. Im übrigen "Urlauber" ist kein Beruf. Es ist aber auch nicht die von mir gewählte Regierung, ich finde es nur eigenartig, dass Menschen nur wenn die politische Zugehörigkeit nicht passt, ständig herunter gemacht werden. Weiteres kann die Bundesregierung nichts für das Virus, Bedanken Sie sich beim kommunistischen China.

Balrog206
4
6
Lesenswert?

Also

Bei uns mußte niemand Urlaub nehmen , ist ja bei Kurzarbeit eher contra produktiv ! Also wie ist das bei dir zu Stande gekommen ?

Lodengrün
33
27
Lesenswert?

Bitte

es könnte ja Netanjahu anrufen. Soll er das verpassen? Darüber hinaus muss man schon schauen ob nicht eine Zeitung böse geschrieben hat. So viel man hört spielt er clash of clans. Auch HC ist ein power Handy gamer.

Balrog206
4
8
Lesenswert?

Schreibst

Du schon vom Kanzler od Minister der Zukunft namens Fa..,? Muss schon ganz schön weh tun !