AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Blaue weiter im SpielNorbert Hofer (FPÖ) warnt vor Koalition mit "Weltuntergangssekte"

Falls Türkis und Grün scheitern, steht die FPÖ als Reserve wieder für Regierungsverhandlungen zur Verfügung. Im Vorfeld müsse sich jetzt vor allem einmal die Partei erneuern. Der Historikerbericht liege vor und werde in Kürze präsentiert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Norbert Hofer (FPÖ)
Norbert Hofer (FPÖ) © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Anfang Dezember ruft die FPÖ zum Erneuerungs-Parteivorstand. Thema wird die Aufarbeitung der Strache-Ära sein, eine Zeit des „Popstar-Kults“ rund um den Parteivorsitzenden, wie es der oberösterreichische Parteichef Manfred Haimbuchner formuliert.

Kommentare (90)

Kommentieren
JL55
0
3
Lesenswert?

...Abgeordnete, welche solche Kommentare über eine demokratisch legitimierte Partei abgeben,

haben in einem demokratisch gewählten Parlament nichts verloren! Also: Herr N H. verzichten Sie bitte auf Ihr Mandat - zum Wohle Österreichs! Danke im Voraus!

Antworten
DieRoteNelke
2
6
Lesenswert?

Was ...

habt ihr denn alle gegen den Norbert? Der hat doch Österreich so lieb und ist zu allen so nett und höflich. Ein so ein feiner und gebildeter Mensch.

Antworten
blackpanther
1
21
Lesenswert?

Dem Hofer muss echt fad sein

Pausenlos giert er in die Medien, heute nein, morgen ja, übermorgen vielleicht. Chaotisch, verzweifelt, glaubend ohne seine „Weisheit“ bricht Österreich auseinander... seine unnötigen aber permanenten Wortmeldungen soll er einsparen, wäre ein Beitrag zum Klimaschutz, es würde weniger heiße Luft geben. Bitte Herr Hofer, gehen Sie in sich und verschonen sie die Bevölkerung vor weiteren Wortmeldungen!

Antworten
CBP9
2
16
Lesenswert?

S’Hoferl wird sich noch wundern

... was alles geht! 🤮

Antworten
scaramango
2
25
Lesenswert?

Ein abgekartetes Spiel !!!

ER verhandelt nicht,
ER erneuert die FPÖ,
ER sieht keinen Auftrag der Wähler für eine Regierungsbeteiligung .....

Aber ER würde sich opfern - wenn sonst gar nichts mehr geht >> ach wie heroisch, wie tapfer und selbstlos !!!

Und wieviele glauben Hofer das Drama ?!

Antworten
zyni
3
26
Lesenswert?

Die Tonlage von Hofer

ändert sich zusehends und klingt fast schon verzweifelt. Würde er notfalls sogar zu den Türkisen überlaufen?

Antworten
petera
1
4
Lesenswert?

Auf dem Weltuntergangsplakat

des Herrn Hofer gehört das „D“ durch ein „M“ ersetzt.

Antworten
SoundofThunder
6
9
Lesenswert?

🤔

Ich vermisse zwei User die das alles so richtig intellektuell rüberbringen können. Balrog und Bimsi ! Wo seid ihr😂😂😂?

Antworten
CuiBono
1
17
Lesenswert?

Herr Hofer

SIE werden sich noch wundern.
So glauben Sie mir das doch endlich!

PS:
wer ständig zu viel Kreide isst, entwickelt möglicherweise über Nacht eine Allergie, die eine unwiderrufliche Wirkungsumkehr zu Folge hat.
ICH würde jetzt schön langsam auf Flugbenzin oder ähnliches umsteigen. Kann man auch schnüffeln.

Antworten
ronny999
3
36
Lesenswert?

Mehr

Fladern als die FPÖ können die Grünen nicht einmal, wenn sie wollen - Hofer warnt vor sich selbst bzw ist sein Zaun zu erneuern?

Antworten
Hieronymus01
5
43
Lesenswert?

In Kärnten war schon einmal eine Weltuntergangssekte am Steuer.

Der Führer dirser Sekte wird von manchen noch immer als heiliger verehrt.

Antworten
alberewrm
6
45
Lesenswert?

Ich habe mir ...

... Hofers Gestammel angehört. Eigentlich ist das Gestottere von Hofer eine Wahlempfehlung für die Grünen!

Antworten
Lodengrün
3
23
Lesenswert?

Das haben Sie sich angetan @alberewurm

Wundere mich stets wie er sich hinsetzen kann und so etwas Banales anbietet. Die Sache ist, - er glaubt selbst er muss das loswerden denn wir bräuchten das. Ja so weit kann man mit NLP kommen.

Antworten
SoundofThunder
3
27
Lesenswert?

🤔

Und das sagt gerade die Okkultismus Runenklauber Partei 😏

Antworten
H260345H
6
21
Lesenswert?

Ha, ha, ha!

Lachnummer HOFER!
Der von KICKLS Gnaden noch-Parteiobmann lechzt geradezu auf eine Mitregieren, deshalb verteufelt er in unverschämter Weise die Grünen!
Dieser Mann (KEIN "HERR"!) kennt überhaupt keinen Genierer, er geht über alle SAUEREIEN der FalottenParteiÖsterreichs hinweg und drängt vehement in die Regierung!
Man kann KURZ nur vor solchen Wndhunden warnen, die vorgeben, nicht regieren zu wollen, um ihren Saustall in Ordnung zu bringen, in Wirklichkeit aber längst den KURZ anbetteln, sie ohne jede Forderung, ohne Bedingung seitens der FPÖ aufzunehmen!
Sooo schauts aus!

Antworten
hermyne
5
45
Lesenswert?

Spesenritterverein

Wenn man von einem Spesenritterverein kommt, sollte man das Maul nicht zu weit aufmachen, meine ich.

Antworten
fortus01
4
34
Lesenswert?

da is der Kreide Norbert

aber jetzt schon ein bisschen sauer, weil es sein kann, dass er nicht mehr Minister spielen darf, aber vielleicht kommt der Bastian eh' wieder zu ihm zurück, vielleicht hilft die Paartheraphie ja doch noch!

Antworten
Lodengrün
9
41
Lesenswert?

Herr Hofer haut da mit Verallgemeinerungen

um sich. Mir würde da auch ein Sammelbegriff für die FPÖ einfallen, verbiete es mir aber. Er hat ja alles so durchschaut der ehemalige Einrichtungsberater (war er) und Schmalspuringenieur.

Antworten
heku49
7
47
Lesenswert?

Jetzt zeigt HOFER sein wahres Gesicht

wie schon immer gewusst.........Wolf im Schafspeltz mit fiesem Grinsen

Antworten
Hieronymus01
0
25
Lesenswert?

In Stuttgart sitzt aber auch ein Weltunterganssektenführer!!!


Mir ist nichts bekannt dass dort der Neckar nur ansatzweise aus den Ufern getreten ist.

Antworten
Nebelspalter
3
43
Lesenswert?

Da reißt einer....

die Klappe auf, dessen Kumpane die Ausgeburt an politischer Unfähigkeit sind. Das einzige was diese Bande perfekt beherrschte, ist diese Republik aus zunehmen wie eine Weihnachtsgans um sich und diverse
Personen im blraunen Umfeld mit Ämtern auszustatten.
Am Beginn mit Haider (Hypo Alpe Adria 12 Milliarden) blecht der Steuerzahler, Wörthersee Stadion, Seebühne,
Landeshaftungen in astronomischer Höhe, die Scheuch's (Part of the Game) , wos war mei Leistungsmeischi, Dörfler, der Fußfessel Hojac, Verzeihung... äh.. Westenthaler sowie zahllose weitere Dumpfbacken wie der Waldhäusl aus der 2. und 3. Reihe . Der ex. Partei Häuptling mit seiner Angetrauten habe ich beinahe vergessen. Er hat ja reichlich Kompetenz bei Spesen bewiesen unser Herr ex "Witzekanzler"
Wer solche Unpersonen wie den Nö Landeshäuptling und Liedchen Sänger , schießwütige Provinzpolitiker , welche vom Balkon ballern in eigenen Reichen hat soll mit 16%
sich eher ruhig verhalten.
Ein Großteil diese berufsunschuldvermuteten hat ein nahes Verhältnis zum Staatsanwalt.
Jössas!! Da war ja noch der "Gartenzaun" vom Hofer, einer Panzersperre nicht unähnlich. Macht nichts zahlt eh' du und ich und sie...alle Bundesbürger mit Steuergeld.
Herr Hofer lehnen sie sich nicht zu weit aus dem Fenster, es könnte noch ein Absturz folgen!!!!

Antworten
ellen64
2
61
Lesenswert?

Normalerweise erübrigt....

..... sich jeder Kommentar zu Äußerungen dieser Chaoten Truppe🙏🙏 Wäre echt entspannt, nichts mehr von denen zu hören und zu sehen! Gilt auch als diesbezüglichen Aufruf an alle Medien im Lande

Antworten
alberewrm
3
12
Lesenswert?

.

Dann schreibt nurmehr unzenusriert, alles roger u.ä. über die FPÖ. unwidersprochen - das kann und soll es auch nicht sein ...

Antworten
BernddasBrot
2
58
Lesenswert?

Immer die alte Populismus - Drehorgel benutzen .

Die eigene Bewegung spricht für das Volk , der Gegner ist der Feind dessen . Abwerten, diffamieren , als unfähig darstellen etc.......mit neuem Stil hat das nichts zu tun , das ist unterste Kante.......

Antworten
marinosale
3
36
Lesenswert?

Wo er Recht hat....

Er kann damit ja nur seine eigene Partei meinen , denn wer an Chem-trails glaubt, glaubt auch an dem Weltuntergang. Türkis - Blau gefährdet deine Zukunft, oder wie war das ...?

Antworten
hbratschi
2
62
Lesenswert?

das ging ja...

...überraschend schnell, dass sich der kreidefresser anzubiedern beginnt. grauslich...

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 90