Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Eklat bei FPÖ-SchlagabtauschMölzer: "Ewald, du bist ein Trottel"

Ex-FPÖ-Funktionär Ewald Stadler und FPÖ-Ideologe Andreas Mölzer waren zu Gast bei der Sendung "Pro & Contra" auf Puls 4. Dabei fielen die Worte von Mölzer: "Ewald, du bist ein Trottel."

Ewald Stadler und Andreas Mölzer bei Puls 4 © Puls 4
 

"Wird Strache der Partei noch schaden?" Darüber und über die Situation der FPÖ nach der Wahl wurde Mittwochabend auf Puls 4 Diskutiert. Zu Gast unter anderem Ex-FPÖ-Funktionär Ewald Stadler und FPÖ-Ideologe Andreas Mölzer. Dabei kam es zu einem Eklat: Mölzer verließ zornig das Studio.

Es ging um den Spesen-Skandal, der auch die Nationalratswahlen überschattet und zum Absturz der FPÖ geführt hatte.

Mölzer hatte kritisiert, dass bei derartigen Verstößen kaum Konsequenzen gezogen würden, im Gegenteil: "Der, der was Ungutes auf den Tisch bringt, wird bestraft."

Da konnte sich Stadler nicht zurückhalten: "Mölzer gehört zu den Oberspesenrittern der Partei, jetzt macht er den Mund auf..."

Mölzer konterte mit einem: "Du, Ewald, bist strafrechtlich verurteilt", und dem Hinweis darauf, dass der "Spesenexzess des vormaligen Parteiobmannes" zum Rücktritt und zur Suspendierung geführt habe, "mehr kann man dazu nicht sagen".

Stadler fiel noch etwas ein: "Du" (Mölzer) "bist seit 40 Jahren in der Partei, das System lebt von der Bedienung": Mölzer habe schon in den 90er Jahren exorbitante Spesenabrechnungen vorgelegt, und später auch einiges zurückzahlen müssen.

Mölzer: "Ewald, du bist ein Trottel." Sprach's und ging ab: "Mit einem Denunzianten, der strafrechtlich verurteilt wurde, muss ich nicht reden, ich bin froh, dass ich nicht mit dir in der gleichen Partei bin."

Kommentare (56)

Kommentieren
heri13
2
0
Lesenswert?

Aber geh Mölzer ,

Der stadler wurde verurteilt, sie hatten Glück, weil sie Teile der überhöhten Abrechnungen zurückgezahlt haben.
Die fpö ist seit jeher eine Abzocker und Postenschacher Bande.
Schade das sie zu fe ige waren ,sich stadlers ansagen weiter anzuhören.
Da wären einige weitere schwarze Stellen auf ihrer blauen Weste aufgetaucht.

blackpanther
1
2
Lesenswert?

Pubertät

Offenbar wirkt hier die Pubertät noch nach, denn wenn sich zwei erwachsene Männer vor laufender Kamera dermaßen lächerlich machen, dann zeigt dies nicht gerade von Reife. Offenbar will sich die FPÖ mit derartigen Selbstzerfleischungen so rasch wie möglich selbst vernichten - Rosenkrieg nichts dagegen!

helmutmayr
0
5
Lesenswert?

Frage:

Was bringen Diskussionen in so einer Runde.
Alles Menschen die das politische Geschehen dieses Landes nicht mehr beeinflussen.

voit60
9
18
Lesenswert?

man gäbe ihnen den Säbel

damit es dann richtig für die Burschenschafter zur Sache geht. Eine Verunstaltung mehr im Gesicht würde nicht mehr auffallen.

694bdb862391b73e6bca92d762c1ca8b
4
15
Lesenswert?

Spesenritter

Bin gespannt, wann eine alte Spesen Abrechnung von E.(T) Stadler auftaucht. Denn derjenige, der mit dem Finger auf die anderen zeigt hat meiner Erfahrung nach meist selbst den meisten Dreck am Stecken......

Trieblhe
5
7
Lesenswert?

Da werdens nix finden,

der Dobermann hat als Klubobmann damals die Verdienstobergrenze, die die Freiheitlichen mal hatten, penibelst durchgesetzt.

satiricus
5
6
Lesenswert?

Aber durchsetzen und einhalten sind 2 verschiedene Paar Schuhe

gutes Beispiel: KHG

SoundofThunder
8
12
Lesenswert?

Wenn es um Trotteln geht:

Wer hat die gewählt ?

satiricus
4
7
Lesenswert?

Vielleicht ebensolche?

:-)

BernddasBrot
2
8
Lesenswert?

Statler und Waldorf

sind dagegen nichts. Schade nur , dass die beiden Recken keinen Balkon für ihren Auftritt bekamen

lieschenmueller
3
21
Lesenswert?

Charakter ohne Intelligenz ist nutzlos,

Intelligenz ohne Charakter ist gefährlich!

AloisSteindl
4
20
Lesenswert?

Weit haben wir's gebracht!

Jetzt kann ich sogar schon einer Behauptung von Mölzer zustimmen.
Vermutlich fällt das alles unter milieubedingte Unmutsäußerung.

ronny999
7
35
Lesenswert?

Trotteln

sind jene, welche solche Leute wählen, wenn man es ganz genau nimmt.

dude
13
100
Lesenswert?

"...das System lebt von der Bedienung..."

sagen die FPÖler, bzw. Ex-FPÖler öffentlich im Fernsehen zueinander!
Wann werden es die Einfältigsten unter den Einfältigen begreifen, daß diese Partei nicht das ist, was sie vorgibt zu sein, die Beschützerin der kleinen, einfachen, anständigen und fleißigen Leute!
Wacht endlich auf! 16% sind noch immer bei weitem zu viel für dieses Pack !

Irgendeiner
11
41
Lesenswert?

Simmering gegen Kapfenberg,

inhaltlich kann ichs nicht beurteilen,da bin ich vorsichtig, aber einen Befund halte ich da für stimmig und egal wie die Sachverhaltslage ist,auch Mölzer zeigt Nerven wenn er mit seinen Blauen konfrontiert ist,jetzt sieht er mal wie es vielen sanfteren Naturen geht die Analytisches vortragen und naja,Blaues zurückkriegen,man lacht.Ich will eine zweite Runde,man lacht noch lauter.

leserderzeiten
4
35
Lesenswert?

Trottel, Beidl...

NLP? 😂

hgw22
8
50
Lesenswert?

MÖLZER, mich ekelts wenn ich ihn ansehen muß!

Warum dürfen solche Zivilversager andauernd in den Medien ihren Senf loswerden... oder zahlen solche Herren für ihre Auftritte und Kommentare?

Irgendeiner
9
52
Lesenswert?

Mölzer ist dort der einzige und das

sei ihm unbelassen,der ein Argument über drei Sätze zu führen vermag,er ist eindeutig ein Rechter,keine Frage, und ewig versucht er den Blauen sowas wie bürgerliche Normalität umzuhängen und immer wenn er das Manterl drüber hat reißen sie es runter und tanzen nackt den Veitstanz, auch ein Sysyphos der Mann,man lacht.

mapem
7
18
Lesenswert?

Du hast nicht Unrecht, body …

man leidet irgendwie mit ihm – aber man gönnt es ihm auch … ;-)

Irgendeiner
7
15
Lesenswert?

Ja,man lacht,wir

Menschen sind ja so ambivalent.

umo10
12
83
Lesenswert?

Abgründe tun sich da auf :-o

So langsam bekommt der Blauwähler ein Gefühl, wie primitiv und Steuergeldfeindlich diese Partei tatsächlich ist. Fast die gesamte Arbeiterschaft ist ihnen auf den Leim gegangen!

pesosope
11
9
Lesenswert?

Verzeihen Sie umo 10

aber haben Sie die letzten Monate, Wochen, Tage geschlafen oder verfolgen Sie gar keine Medien?
Zur Erinnerung: vor drei Monaten wurde der ehemalige SPÖ-BGM aus Fohnsdorf wegen finanzielle Angelegenheiten zu einer unbedingten Strafe verurteilt. Gestern der ehemalige SPÖ-BGM von Salzburg ebenso unbedingt wegen finanzieller Angelegenheiten. Und vor drei Tagen, natürlich erst nach der Wahlniederlage, haben zwei hochrangige SPÖ-Politiker die Bundespartei öffentlich als nutzlos bezeichnet und die Zusammenarbeit aufgegeben ....allerdings haben sie vergessen, dass sie in ihrem Bundesland die drittmeisten Stimmen verloren haben. Jetzt erklären Sie mal, was primitiv ist, wer noch steuergeldfeindlich ist und wer die Arbeiter seit Jahren verar...t

Tschebber76
4
48
Lesenswert?

Ist der

Stadler überhaupt noch bei der FPÖ?

Aber so eine Diskussion bringt wahrscheinlich mehr Wahrheit ans Tageslicht als eine staatsanwaltliche Ermittlung.

Hat der nicht auch die "Sportfotos" vom Strache an die Presse geleakt?

mapem
7
84
Lesenswert?

Jetzt sagt bei den Blauen schon der eine intellektuelle „Denker“ über den anderen,

dass er ein Trottel sei … ?!
Hm – wie muss es dann erst bei all den anderen aussehn …?

Tja – dieses blaue Sittenbild komplettiert sich offensichtlich Tag für Tag.

Charly911
44
16
Lesenswert?

Linke Kommentare

Im Internet sind immer etwas ausgefallen. Nur zum drüberstreuen. In der SPÖ gibt es keine öffentlichen Streitereien oder? Und vor allen hatte keine einzige andere Partei je einen solchen Fall wie bei der FPÖ. Vielleicht sollt ihr alle einmal objektiv nachdenken und dan beurteilen und nicht wie wild posten.

fercheralbin
0
2
Lesenswert?

Charly911- ich muß den Beitrag von Ihnen

einfach beantworten , sie hab recht!!
Diese Linken erkennt man eindeutig an deren Beiträgen , denen geht es hauptsächlich, um ihren geistigen Müll
auf diesen Plattformen zu entsorgen!!
Es ist leider sehr wenig Sachlichkeit in diesen Inhalten daber, schade!!

 
Kommentare 1-26 von 56