AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EU-Wahl 2019Die österreichischen Spitzenkandidaten für die Europawahl

Fünf Männer und eine Frau bilden das Feld der Bewerber mit Chancen auf den EU-Parlamentseinzug bei der Europawahl am 26. Mai in Österreich.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Kleine Zeitung Infografik
 

Die ÖVP schickt den 61-jährigen Othmar Karas als Listenersten ins Rennen. Für die SPÖ steht der 49-jährige Andreas Schieder an der Listenspitze. Für die FPÖ will Generalsekretär Harald Vilimsky (52) eine weitere Periode in Brüssel bleiben. Die Grünen setzen ihre Hoffnungen auf Bundessprecher Werner Kogler (57). Die Neos ersetzen Angelika Mlinar wieder durch eine Frau, die 30-jährige Nationalratsabgeordnete Claudia Gamon. Nicht als Liste Jetzt kandidiert die frühere Liste Pilz, sondern als Initiative 1 Europa mit Johannes Voggenhuber (68) als Kandidat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren