AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EU-WahlEx-ORF-Moderator Wolfram Pirchner kandidiert für ÖVP

ORF-Moderator und Ex-Dancingstar Wolfram Pirchner tritt bei der EU-Wahl auf der türkisen Listen an. Nach Ursula Stenzel und Eugen Freund ist er der dritte Ex-Zib-1-Moderator, der für Europa kandidiert.

Wolfram Pirchner
Wolfram Pirchner © 
 

Auf der türkisen Liste für die Europawahl scheint auch ein prominenter, langjähriger ORF-Moderator auf. Nach Informationen der Kleinen Zeitung geht der nunmehrige Buchautor Wolfram Pirchner für den Seniorenbund der ÖVP ins Rennen gehen. Pirchner selbst wollte sich dazu nicht äußern. Pirchner landete zuletzt mit dem Buch "Keine Panik vor dem Altern" einen Bestseller.

Pircher ist kein politischer Neuling. Bei den niederösterreichischen Landtagswahlen gehörte der frühere ORF-Journalist dem Personenkomitee von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner an. Der gebürtige Tiroler fand sich auf der Landesliste wieder, verzichtete auf einen Vorzugsstimmenwahlkampf. Dennoch erhielt er 756 Vorzugsstimmen.

Der 60-jährige Innsbrucker moderierte in den neunziger Jahren die Zeit im Bild-1, dann wechselte er zum Vorabendmagazin „Willkommen Österreich“ und zur  Informationssendung "Heute in Österreich“. 2012 war er einer der Dancing Stars. Zweimal wurde er mit dem Publikumspreis „Romy“ ausgezeichnet. 2017 verliß er den ORF.

Kandidaten treten am Montag vor die Presse

Montag vormittags will ÖVP-Chef Sebastian Kurz seine Liste, die von Othmar Karas und Karoline Edtstadler angeführt wird, der Öffentlichkeit vorstellen. Fix auf der Liste sind unter anderem  die Steirerin Simone Schmiedtbauer (auch für den Bauernbund), die Oberösterreicherin Angelika Winzig (Wirtschaftsbund), der Niederösterreicher Lukas Mandl (ÖAAB) und der Vorarlberger Christian Zoll (Junge ÖVP).




Kommentare (18)

Kommentieren
wischi_waschi
0
1
Lesenswert?

Qalifikaktion

Für Normalbürger nicht mehr zum Aushalten.
Ich, kann gut Englisch , vielleicht reicht das auch schon.

Antworten
Estarte
0
1
Lesenswert?

Geld stinkt nicht

Noch lustiger ist es eine Bürgermeisterin aus Hitzendorf bei Graz nach Brüssel zu senden, weil aus ihr keine Kulturamtsleiterin von Graz wurde.

Antworten
bgb
0
2
Lesenswert?

EU Kandidatur

Das Niveau dieser Kommentare ist exzellent, da wären sicherlich Kandidaten für einige Parteien dabei!

Antworten
der wurm
2
10
Lesenswert?

na fein!

ich will ihm jetzt keine qualifikation absprechen.... aber will man da mit bekanntheit auf stimmenfang gehn???
sonja klima bei der hofreitschule.... pircher im eu-parlament.

ich plädier immer mehr dafür, dass politiker ein beruf werden sollte, wie tischler oder handelskaufmann.

es geht ja nur mehr darum, dass man einen namen aufstellt, der gewählt werden könnte. =(

Antworten
voit60
3
18
Lesenswert?

Endet der am Schluss

auch bei den Bläulingen wie die peinliche Stenzel

Antworten
sugarless
2
15
Lesenswert?

Türkis/ ORF

Ein ORF Mann als Türkiser, ich muss morgen einen Lotto Schein aufgeben

Antworten
ctsch
3
4
Lesenswert?

Wennst einmal

im Radl drinnen bist werden dir die Jobs nur so serviert. Ob qualifiziert oder nicht. Mein Beispiel ist noch immer unser Ex Minister Stöger. Der hat 3 Ministerjobs bekleidet und in Wirklichkeit keine Ahnung von nur einem dieser gehabt. Man muss eben die richtigen Leute kennen 😝

Antworten
isogs
3
16
Lesenswert?

Pension

Vom ORF in den Ruhestand, schon zu Kurz, na wenn schon für sonst nichts, wenigstens steigt das Durchschnittsalter!

Antworten
tturbo
3
14
Lesenswert?

OMG

mit wem sich der Karas um die Vorzugsstimmen messen muss.

Antworten
sonja65
2
46
Lesenswert?

ORF-Stars

Ich kenne noch zwei ORF-Stars, die man nach Brüssel schicken könnte:Kasperl und Pezi

Antworten
KlausLukas
0
3
Lesenswert?

wer noch?

... den Postler von der Kronen Zeitung

Antworten
Balrog206
5
3
Lesenswert?

Kandidieren

Schon für die Spö !! 😂

Antworten
lieschenmueller
3
23
Lesenswert?

Meeeei, der Wolfram Pirchner

Der hat immer soooo lieb geholfen, wenn man in seiner Sendung beim Quiz nicht weiter wusste ;-))

Antworten
Aurelia22
6
32
Lesenswert?

Einfach nur in Pension

gehen und sie genießen geht für manche Leute gar nicht. Man könnte ja total in Vergessenheit geraten.

Antworten
GordonKelz
10
31
Lesenswert?

DER NÄCHSTE...

....der sich seine Pension von uns aufpeppen will....!!!
Gordon Kelz

Antworten
BernddasBrot
7
37
Lesenswert?

Nichts Neues ,

nachdem die Reitstallbesitzerin Sonja jüngst erklärte , es täte ihr leid einmal Sozialdemokratin gewesen zu sein und außerdem hat sie als Kind immer schon die Lippizaner lieb gehabt....

Antworten
Irgendeiner
18
29
Lesenswert?

Naja seine Sache und sein gutes Recht,

aber ist natürlich neuer Stil, bekannte populäre Gesichter statt Inhalte, Image statt Ziele,Basti hat nichts anderes. Ob uns die wilde Hiilde vom Würstelstand auch diesmal erklären wird was die türkisen EU-Mandatare dann tun werden,ich mein, beim ersten Mal hat das prognostisch nicht so richtig geklappt,vielleicht jetzt.

Antworten
Alm2
9
36
Lesenswert?

Der nächste ORF Mann

Hoffentlich will uns Pirchner nicht weismachen , dass unser Durchschnittseinkommen bei 4500 Euronen liegt, sonst könnte man glauben sein Vorgänger" Freund" hätte gut gearbeitet.

Antworten