Deutschland hat gewähltWen machen FDP und Grüne zum Kanzler?

FDP-Chef Christian Lindner und die Grünen wollen erst miteinander sondieren, bevor man in Koalitionsgespräche mit der Union oder der SPD tritt. Steigen damit die Chancen von Armin Laschet auf das Kanzleramt?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Lindner und die Grünen sind nun Kanzlermacher © (c) AP (Michael Sohn)
 

Wie geht es in Deutschland nach dem 26. September weiter? Verzieht sich die Union nach der historischen Wahlniederlage in den Schmollwinkel und setzt SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz zum Sprung auf das Kanzleramt an? Oder schafft es Armin Laschet gar, sich zum Bundeskanzler zu verhandeln? 

Kleine Zeitung-Korrespondent Peter Riesbeck und Maria Schaunitzer, stellvertretende Leiterin der Außenpolitikredaktion, analysieren im Gespräch mit Thomas Cik, Mitglied der Chefredaktion, was die kommenden Wochen in Berlin bringen könnten.

Kommentare (9)
Stony8762
1
3
Lesenswert?

---

Ich glaube,alle, die jetzt froh sind Merkel los zu sein, werden sie sich noch zurückwünschen.

Hardy1
3
7
Lesenswert?

Es sind beide einfach....

.... keine Sympathieträger sondern wirken wie Verlegenheitskandidaten...

voit60
5
12
Lesenswert?

das Verhalten von dem Laschet ist mehr als peinlich

der hat die Partie runter gelassen, und sollte sich jetzt schleunigst zurück ziehen. So einen Versager hat es wohl noch nie gegeben wie den Kleinen. Seine Steherqualitäten sind jetzt nicht mehr gefragt.

vandiemen
3
11
Lesenswert?

Peinlich..

..ist das Verhalten schon, aber den Niedergang hat schon Muddi eingeleitet. Die Ohrfeige galt der Merkel - Politik und dern Vasallen!

voit60
4
0
Lesenswert?

sehe ich nicht ganz so

die sind doch vor ein paar Monaten noch bei satten 35 Prozent gestanden.

Balrog206
1
1
Lesenswert?

E lustig

Wenn sich ein rotes Röckchen so viele Sorgen um dir anderen Kandidaten macht ! Vergiss nicht bald braucht euch dinos keiner mehr , das erledigt die Zeit !

voit60
4
1
Lesenswert?

sehe ich nicht ganz so

die sind doch vor ein paar Monaten noch bei satten 35 Prozent gestanden.

neuernickname
5
11
Lesenswert?

Scholz - das ist doch völlig klar

MIt Laschet koalieren die niemals, wenn es eine linke Alternative gibt. Die europäischen Medien würden auf eine Jamaika Koalition eindreschen wie die Beklopften, nachdem die SPD gewonnen hat.

Der Kanzler wird Scholz heißen. Aus.

yzwl
7
3
Lesenswert?

Und

das ist gut so, die Schwarzen wurden abgestraft, dauert noch, dann kommt das auch in Österreich so!