Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Myanmar Min Aung Hlaing: Wer ist der General, der skrupellos die eigene Bevölkerung ermordet?

General Min Aung Hlaing ist nun der oberste Machthaber in Myanmar und geht immer brutaler gegen Demonstranten vor.

Min Aung Hlaing stürzte Myanmar ins Chaos
Min Aung Hlaing stürzte Myanmar ins Chaos © AP
 

Eigentlich wirkt er harmlos: Seitenscheitel, Brille, milder Gesichtsausdruck. Doch Min Aung Hlain ist alles andere als das. Der Oberbefehlshaber der Junta in Myanmar steht federführend hinter dem Putsch, der Verhaftung der faktischen Regierungschefin Aung San Suu Kyi und dem brutalen Vorgehen gegen seine eigenen Landsleute. „Sie sollten lernen, dass man Gefahr läuft, in den Kopf und den Rücken geschossen zu werden“, richtete der 64-Jährige der Bewegung des zivilen Ungehorsams über das Staatsfernsehen aus. Und es war keine leere Drohung.

Kommentare (1)
Kommentieren
Patriot
1
5
Lesenswert?

Ein Verbrecher der übelsten Sorte!

Warum schicken die USA nicht einen ihrer Sniper?