Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Premier als TouristikerGriechenland macht mit voller Kraft auf

Griechenland startet Tourismus am 15. Juni: Premier Mitsotakis begab sich symbolkräftig auf die Insel Santorin, um mit geballter Medienpräsenz die verspätete Öffnung des griechischen Tourismus zu verkünden.

Mitsotakis eröffnet heute in Santorin die Urlaubssaison in Griechenland © serg_dibrova - Fotolia
 

Atemberaubende Steilküsten, einzigartiges Vulkangestein, romantische Sonnenuntergänge, dazu noch kulinarische Köstlichkeiten: Santorin ist für schwärmerische Hellas-Liebhaber die wohl schönste unter den so zahlreichen schönen griechischen Inseln. Wer noch nicht da war, der will irgendwann mal auf das kleine griechische Archipel im Süden der Kykladen. 

Kommentare (2)

Kommentieren
Patriot
7
12
Lesenswert?

Es geht ausschließlich ums G'schäft! Alles andere ist der Tourismuswirtschaft vollkommen egal!

.

VH7F
0
5
Lesenswert?

Jeder möchte wirtschaftlich überleben

Egal wo.