Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Untersuchung gefordertWelche Schuld trägt China am Ausbruch der Pandemie?

"Das ist ein Virus, das mehr als 200.000 Menschenleben auf der ganzen Welt gekostet hat. Es hat die Weltwirtschaft zum Einsturz gebracht. Daher scheint es durchaus angemessen und vernünftig, dass die Welt eine unabhängige Bewertung will", erklärte Australiens Premier Scott Morrison.

FILES-CHINA-HEALTH-VIRUS
Im Labor von Wuhan © APA/AFP/JOHANNES EISELE
 

Welche Schuld tragen chinesische Behörden am Ausbruch der Corona-Pandemie? Australien will diese Frage mithilfe einer internationalen Untersuchung klären.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

mitsusigma
0
4
Lesenswert?

Zustimmung

duerni und tenke ersparen mir jeden Kommentar. Sie haben vollkommen Recht. Bezweifeln darf man aber, dass der Arzt aus Wuhan an der Infektion mit dem Corona Virus gestorben ist.

helmutmayr
1
6
Lesenswert?

Ein Hochtechnologieland

verursacht seit Jahren Seuchen weil die Tiermärkte Brutstätten sind. Bis jetzt ist es immer gut gegangen. DIESMAL EBEN NICHT. In einer Diktatur da keine Regeln rein zu briNgen ist eigenartig. Vielleicht sollten wir da Know anbieten.
Oder wars doch ein militärischer Unfall ?

duerni
0
12
Lesenswert?

China ist Opfer - nicht Urheber, natürlich stimmt das.......

...NICHT!
Woher kommt das Civid19? Etwa von der WHO?
Jetzt China von Schuld freizusprechen ist absurd! Amerikanische Virologen hatten im Jahr 2019 dieses Institut für Virologie in Wuhan besucht und waren über die unzulängliches Sicherheitsmaßnahmen entsetzt.
Die ganze Welt - besonders Europa hat China zu dem gemacht, was es jetzt ist - der Welt größter Hersteller! Europa war zu blöd, wichtige Pharmazeutika selbst herzustellen - jetzt erzeugt China für Europa - das heißt - wir sind von China ABHÄNGIG in Bezug auf Antibiotika und ähnlichen "unwichtigen" Medikamenten.
Was muss noch geschehen, dass Europa - die EU - erwacht?
Wenn Europa nun tatsächlich darüber nachdenken sollte, Systemrelevantes wieder selbst herzustellen, hätte Covid19 zumindest eine positive Wirkung. Leider ist der Zweifel daran berechtigt, denn die Europäische Union mit ihrer derzeitigen Struktur, den Vorgaben und den Akteur/innen, ist ein Laien-, nein ein von der Leyen-Schauspiel.

hfg
5
7
Lesenswert?

Die Schuld

Des Ausbruchs der Pandemie ist bei der WHO, den Epidemiologen und den Virologen zu suchen. Den die Epidemie wäre durchaus mit drastischen Reisebestimmungen von Reisenden mit Chinabezug lediglich in China geblieben. Zumindest Anfang Jänner wussten die Experten, womit sie es zu tun hatten und wie gefährlich das Virus ist. Sofortige Maßnahmen wurden jedoch wochenlang hinausgezögert, dadurch konnte sich das Virus weltweit verbreiten. Jetzt den Chinesen die Schuld an der Pandemie zu geben ist Unsinn, egal woher das Virus kommt. Die Bilder von Wuhan gingen rasch um die Welt, nur wurden sie nicht ernst genommen. Ein katastrophales Versagen dieser „Experten“. Hoffentlich passiert das nie mehr. Wozu gibt es diesen Berufsstand??? Pasteur, Robert Koch etc. drehen sich vermutlich in ihren Gräbern.

tenke
1
14
Lesenswert?

Augen auf.

So wie sich China verhält, wie es mit Kritikern umgeht, sie mundtot macht und Skeptiker von der Bildfläche verschwinden lässt, fällt es einem sehr schwer noch an die Opferrolle zu glauben.
Wie weit wären wir gekommen, wenn sich jetzt nicht der Rest der Welt schleunigst zusammen tut und lückenlose Aufklärung und Transparenz fordert?!