AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Historiker Yehuda Bauer im Interview„Der Judenhass nimmt zurzeit überall in der Welt zu“

Er ist einer der bedeutendsten Historiker des Holocaust. Hier spricht Yehuda Bauer über die jahrtausendealten Wurzeln des Judenhasses, den Mythos von der Auserwähltheit und das Trauma von Auschwitz.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
 Yehuda Bauer
Yehuda Bauer © (c) ullstein bild via Getty Images (ullstein bild)
 

Das Judentum hat in seiner 4000-jährigen Geschichte mehrere Katastrophen überlebt: das babylonische Exil im 6. vorchristlichen Jahrhundert, die Zerstörung des Tempels im Jahr 70 nach Christus und schließlich die Ermordung von zumindest sechs Millionen Menschen. Aus jeder Katastrophe ging Israel gestärkt hervor. Die Frage ist: Was ist das für ein Volk?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren