AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Anti-Mafia-RazziaAuch hochrangige Politiker und ein Polizist festgenommen

Bei der Razzia gegen die italienische Mafia-Organisation 'Ndrangheta wurden 17 Verdächtige festgenommen.

© AP
 

Bei einem Schlag gegen die italienische Mafia-Organisation 'Ndrangheta hat die Polizei in Süditalien 17 Verdächtige festgenommen. Darunter befänden sich auch hochrangige örtliche Politiker und ein Polizist, teilten die Ermittler am Mittwoch mit. Bei der Razzia in der Stadt Reggio Calabria seien außerdem Vermögenswerte von mehreren Millionen Euro beschlagnahmt worden.

Mächtigste Organisation Italiens

Zwölf der Verdächtigen sind demnach in Untersuchungshaft. Die restlichen fünf stünden unter Hausarrest, teilte die Polizei mit, darunter auch der Polizeibeamte. Er habe versucht, vertrauliche Informationen an einen Politiker weiterzugeben.

Die 'Ndrangheta, die im südlichen Kalabrien beheimatet ist, gilt als mächtigste Mafia-Organisation Italiens. Nach Angaben der Polizei wurden die Ermittlungen im Vorfeld der Razzia auch durch ehemalige Mitglieder der Organisation unterstützt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren