Lockdown-Reaktionen"Müssen die Zeit der Weihnachtsferien nutzen"

Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl trägt Entscheidung des Bundes mit. Er verweist in einer Aussendung aber auf die erheblichen Zusatzbelastungen der Gemeinden. Auch das Land Steiermark ist mit den Maßnahmen zufrieden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl verweist auf die Leistungen der Gemeinden. © KK
 

Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl zeigt in einer Aussendung Verständnis für die Verlängerung des Lockdowns in Österreich: „Das  Corona-Virus hat uns seit mehr als neun Monaten fest im Griff. Die aktuelle Corona-Virus-Entwicklung um uns herum erfordert nun diesen neuen drastischen Schritt der Bundesregierung. Es braucht jetzt den Zusammenhalt und die Mitarbeit aller, um das Infektionsgeschehen wieder in den Griff zu bekommen, auch wenn es uns allen mittlerweile schon sehr schwer fällt. Nun gilt es aber die Zeit der Weihnachtsferien zu nutzen.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!