Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zweiter LockdownWarum Melbourne der Albtraum ist, vor dem sich Österreich fürchtet

Die australische Metropole Melbourne trifft die zweite Coronawelle mit voller Wucht. Die Stadt hat täglich Hunderte Neuinfektionen, auch die Todeszahlen häufen sich. Am Sonntag wurde der Notstand ausgerufen.

Mit strengen Einschränkungen reagiert Melbourne auf die zweite Coronawelle
Mit strengen Einschränkungen reagiert Melbourne auf die zweite Coronawelle © (c) AFP (WILLIAM WEST)
 

Ein gemalter Regenbogen klebt halb zerrissen am Fenster, am Zaun hängt ein vergessener Teddy. Wind und Wetter haben ihn zerzaust. Die hoffnungsvollen Überbleibsel des ersten Lockdowns gehören der Vergangenheit an.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

mobile49
4
24
Lesenswert?

denken diese ignoranten nicht , dass sie selbst einen nächsten "lockdown"

verursachen könnten.
siehe berlin-mit transparenten "Ende Pandemie" , wie bescheu..... ist das?
haben denn noch immer nicht alle begriffen, dass sich das virus vor uns nicht "fürchtet", wir es aber mit respekt und -!abstand!- zu "beachten" haben

gorisoft
5
60
Lesenswert?

..

Das Problem ist das diejenigen die das Virus verbreiten, keine Nachrichten und Warnungen lesen. Wird auch bei uns kommen, ich habe vielleicht einen Vorteil, Corona Antikörper, aber wielange das anhält weiß ich auch nicht.

samro
2
5
Lesenswert?

lesen

ohhhhh nein gorisoft
solche leute lesen nachrichten und warnungen, doch tun sie sie als fake und verschwoerung ab.
das luefterl ist so nur ein pr gag von regierungen.
die kranken haetts auch so gegeben. siehe hier: einige reden genau so.
und die experten, das sind welche die sich nicht auskennen und verschiedene meinungen haben oder gar zur control gehoeren.

die toten und das leid zu sehen, das ist denen ganz fern. denn die sind leider fakten.

DavidgegenGoliath
11
2
Lesenswert?

Vorm November ist keine neue Welle möglich!

Coronaviren kommen erst mit den Influenzaviren, nach Europa.
Es wird keine 2. Welle geben, sondern jährlich eine im Winter.
Medikamente sind in Sicht, also keine Panik.

mobile49
0
4
Lesenswert?

@DavidgegenGoliath

bist du vielleicht der "stammgast" aus dem fürstenfelder lokal?

mobile49
2
4
Lesenswert?

@DavidgegenGoliath

es wird zeit, dass du dein köpferl aus dem sand ziehst

Mein Graz
1
3
Lesenswert?

@mobile49

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Davida das Köpferl im Sand stecken hat.
Ich vermute eher, dass sie sich auf den "falschen" Internetseiten informiert.
Und dass Kickls verlängerter Rücken möglicherweise eine Rolle spielt...

mobile49
0
2
Lesenswert?

@Mein Graz

ein solches posting kann ich mir aber nur mit totaler "versandung", oder mit däm...... provokation vorstellen.
tut mir leid, aber weiter reicht hier meine phantasie nicht

Mein Graz
1
3
Lesenswert?

@mobile49

Naja, da gäb es noch das Vacuum zwischen den Ohren, der vergessene Aluhut, schlechte Trinkgewohnheiten, zuviel Sonne....

K.A. ob da was davon zutrifft, ich glaub eher, dass die Farbe Blau eine Rolle spielt...

Mein Graz
1
6
Lesenswert?

@DavidgegenGoliath

In welcher (Schein-) Welt lebst du?

Coronaviren SIND in Europa!
Ein Impfstoff kommt VIELLEICHT im nächsten Jahr!

Frattnig
1
0
Lesenswert?

Wo ist

im Artikel die Antwort auf die Frage?

henslgretl
11
142
Lesenswert?

Ich hoffe

die Österreicherinnen und Österreicher und alle, die in Österreich leben, sind sich bewusst, dass dieses Damoklesschwert auch über uns schwebt.

samro
4
36
Lesenswert?

das problem

das problem hier wie dort sind die ignoranten.
und die wollen leider nichts lernen.
siehe die koomentare hier.

VH7F
13
154
Lesenswert?

Nur nicht nachlassen bei uns,

es geht schneller als man denkt.

sugarless
1
4
Lesenswert?

Demonstranten

Vielleicht sollte man die hirnlosen Berliner Demonstranten dorthin schicken

lucie24
5
2
Lesenswert?

Bei 5 Millionen Einwohnern

Sind ein paar Hundert Leute am Tag eigentlich nicht besonders alarmierend. Viel interessanter wäre ja, ob es zu einer Überlastung des Gesundheitssystems gekommen ist. Anscheinend nicht, ansonsten wäre es ja im Artikel sicherlich erwähnt worden.

P.S.: In Schweden hams jetzt übrigens kaum noch Neuinfektionen :-)

herwag
0
2
Lesenswert?

:-(((

... dafür aber knapp 4000 tote !

herwag
0
3
Lesenswert?

!!!

korrigiere 5948 Tote !!!

jaenner61
1
6
Lesenswert?

tja liebe corona ignoranten....

....und verschwörungstheorie anhänger. nur weiter so, dann schafft ihr das gleiche auch noch bei uns. 😡