Dieses Autobahnschild sorgt seit Montag für viele Lacher im Netz. Einem Autofahrer fiel auf, dass am Ausfahrtsschild auf der A 21 der Ortsname Perchtoldsdorf gleich zweimal falsch geschrieben ist. Auf der neuen Tafel steht "Perchtholtsdorf".

Ein User, der in einem Posting auf den Fehler hinwies, verlangte – wohl eher spaßhalber – als "Schmerzensgeld" von der Asfinag "eine Jahresvignette für jeden Perchtoldsdorfer und jede Perchtoldsdorferin".

"Das ist natürlich ein peinlicher Fehler", wird im ORF NÖ eine Asfinag-Sprecherin zitiert. Beim heimischen Autobahnbetreiber versichert man, dass die Tafel umgehend ausgetauscht und zunächst mit der alten Tafel ersetzt werde, bis die neue, fehlerfreie da ist.

"Wein statt Wien" oder "Bösendorf statt Vösendorf"

Bis dahin versucht es die Asfinag nun aber selbst mit Humor und ruft die Facebook-Gemeinde auf, selbst lustige Ortsnamen-Verschreiber zu finden. Als Vorschlag liefert die Asfinag "Wein" statt "Wien" oder auch "Zarg statt Graz" oder "Bösendorf statt Vösendorf"... Jeder sei eingeladen, selbst kreative Ortsnamen zu finden.