Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Piber überfülltAlte Hengste übersiedeln von Hofreitschule ins Gut Aiderbichl

Drei Hengste wurden bereits nach Ungarn überstellt, wo es wie in Salzburg ein Gut Aiderbichl gilt. Dort sollen sie in Ruhe ihren Lebensabend verbringen.

© APA/GUT AIDERBICHL
 

Der Tiergnadenhof Gut Aiderbichl in Ungarn nimmt Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule in Wien auf. Ältere Pferde verbringen ihren Lebensabend im Lipizzanergestüt Piber, der Platz dort ist aber begrenzt. Nun sollen sich die nicht mehr im Einsatz befindlichen die Tiere ins Nachbarland gebracht werden. Drei Lipizzaner wurden schon verlegt, berichteten die Spanische Hofreitschule und Gut Aiderbichl in einer Aussendung am Sonntag.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren