Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Behauptung dementiertGesundheitsministerium betont: Kein Lockdown in Vorbereitung

Würde nur kommen, wenn Gesundheitssystem vor dem Zusammenbruch stünde. Norbert Hofer nennt 23. Oktober als Termin.

© APA/HERBERT NEUBAUER
 

Das Gesundheitsministerium hat am Mittwoch die Behauptung von FPÖ-Chef Norbert Hofer zurückgewiesen, dass ein zweiter Lockdown ab 23. Oktober und damit noch vor dem Allerheiligen-Wochenende vorbereitet werde. Davon könne keine Rede sei, so eine Sprecherin auf APA-Anfrage im Ministerium.

Es handle sich um gezielt gestreute Gerüchte, meint man im Ministerium. Ein zweiter Lockdown sei nur dann vorgesehen, wenn das Gesundheitssystem vor dem Zusammenbruch stehe, und davon könne keine Rede sein. In erster Linie gehe es zurzeit um gezielte Maßnahmen (wie die vorverlegte Sperrstunde in der Gastronomie) dort, wo die Corona-Ampel die Notwendigkeit dafür aufzeige. Mit der jüngsten Covid-Gesetzesnovelle hätten die Länder die Möglichkeit dafür bekommen.

Auch Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) persönlich schließt den Lockdown aus, und zwar im aktuellen "Falter". "Nein. Den wird es nicht geben", sagte er dort.

Hofer hatte zuvor in einer Aussendung behauptet, "gut informierte Kreise im Umfeld der Kabinette" würden den 23. Oktober als Termin für einen zweiten Lockdown nennen

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ReinholdSchurz
7
7
Lesenswert?

Warnschober versus Schmähhammer

Von der Ankündigung bis zum ewigen Lock down ist es nur ein Katzensprung und das Ende der Wirtschaft.
Wenn alles kaputt ist und dann auch noch Heerscharen von Arbeitslosen da sind, braucht sich die jetzige Regierung gar nicht mehr zur Wahl stellen.
Überlegt euch genau was ihr da macht oder wollt ihr den Untergang der zweiten Republik verantworten und Anarchie 🙆🏻‍♂️
Bringt endlich einen Funktionierenden Impfstoff auf den Markt bevor es zu spät ist 👊🏻

GanzObjektivGesehen
0
5
Lesenswert?

Wer hat einen Lockdown angekündigt ?

Wo und von wem kommen solche Falschmeldungen ?
Wer soll einen Impfstoff auf den Markt bringen ?
Die Regierung ?

Ende der Wirtschaft, Heerscharen von Arbeitslosen,Untergang der zweiten Republik, Anarchie und die Faust am Ende...
...„Menschen Angst zu machen, ist eine schlechte Strategie“ wie Herr Professor Musalek in seinem Artikel richtig bemerkt hat. Weder von Seiten der Regierung noch von anderer Seite. Oder ist das Beabsichtigt ?

Immerkritisch
6
13
Lesenswert?

TriTra

Trallala, TriTra Trallala, der............ist schon wieder da! Mehr fällt mir zu diesem Minister nicht mehr ein.....

PiccoloCommentatore
7
11
Lesenswert?

Aufmerksamkeit

...haschen muss Herr Hofer, denn bald wird in Wien gewählt.

Einen zweiten Lockdown kann sich der Staat eh kaum noch leisten.
Wobei: der Termin würde sich notfalls wirklich anbieten. Zuerst das Wochenende, dann Feiertag am 26., schulautonome Tage sowieso bis Allerheiligen, viele Eltern mussten daher zwangsweise Urlaub nehmen....

Hoffen wir die Partygänger und Ignoranten wachen auf, damit es nicht dazu kommt.

Stony8762
4
17
Lesenswert?

---

Ganz ehrlich gesagt? Selbst als bisheriger FPÖ-Wähler wäre es mir sch...egal, wenn die bei der nächsten NR-Wahl hochkantig rausfliegen! So wie sich die Hofer-Partie aufführt, können das Faschingskasperl besser!

Monolog75
16
16
Lesenswert?

"Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen"

Die Dementi von Anschober genügen schon um zu erahnen, was bald wieder kommen wird.
So schnell werden wir uns nicht aus dem Würgegriff von Türkis Grün befreien können.

GanzObjektivGesehen
3
22
Lesenswert?

Und der von Bill Gates produzierte Gedanken-Kontrolle-Chip...

...wurde auf Grund des zu erwartend geringen Interesses an der Impfung gegen Covid-19 als Softwarelösung in TikTok und WhatsApp implementiert. Für die regelmäßig notwendigen Updates fallen den Usern keine extra Kosten an...

GanzObjektivGesehen
23
22
Lesenswert?

Menschen beginnen jetzt schon wieder ....

.....Lebensmittel und Toilettpapier zu bunkern.
Laut mir zugetragenen Informationen beginnt der Lockdown schon am 10. oder 12.10. .
Und Vorsicht bei der Grippeimpfung.
Unbestätigte Quellen haben verlässliche Informationen darüber, dass Menschen zu Testzwecken einen Coronaimpstoff verabreicht bekommen und das, weil zu wenige Impfdosen bestellt wurden, auch Placebo-Impfungen. angedacht sind.
Wie erwähnt noch unbestätigt.......

Mein Graz
8
29
Lesenswert?

@GanzObjektivGesehen

Du hast da einen schweren Fehler drinnen.
Du rechnest damit, dass Leugner Humor haben bzw. Ironie verstehen...

GanzObjektivGesehen
7
25
Lesenswert?

Diejenigen die den Sarkasmus erkennen...

...können vielleicht darüber lachen. Für die die es ernst nehmen fühle ich mich weder verantwortlich, noch will ich sie bespaßen. In ihrer dunklen Welt ist für so etwas einfach kein Platz....

Cirdan
1
19
Lesenswert?

@ganzobj....

Mir ist auch zu Ohren gekommen, dass Barilla binnen weniger Stunden seine Kapazitäten verzwölfachen könnte und die Chefetage sich deswegen mit Short-Optionsscheinen von Recheis eingedeckt hat. Aber wie immer alles unter vorgehaltener Hand und nicht offiziell bestätigt...

DannyHanny
4
14
Lesenswert?

Ihr seit ja beizeiten nicht am laufenden!

Google hat sich die Sendefrequenzen der Metallbügel in den Atemschutzmasken gesichert!
Heute in der früh in der Strassenbahn erfahren, von einer Dame die jetzt nur mehr selbstgenähte Masken verwendet! Und mich gewarnt hat, das "Bill Gaitsch" mich dadurch kontrollieren kann!!!
Kein Schmäh, gibt genug Zeugen in der Linie 7

GanzObjektivGesehen
2
11
Lesenswert?

Werden jetzt die Bügel....

... aus den Körbchen der BHs auch verschwinden?

samro
2
5
Lesenswert?

das geht schon nicht

weil dann die silikonimplantate weit weniger zur geltung kommen wuerden.

tuns keine panik verbreiten.
sonst kommt noch ein doktor busdari.
:))))

Mein Graz
2
3
Lesenswert?

@DannyHanny

🤣🤣🤣

Cirdan
1
7
Lesenswert?

@danny...

der is zum merken! TOP!

Mein Graz
2
16
Lesenswert?

@GanzObjektivGesehen

Ich habe herzlich gelacht!
Danke dafür.

bitteichweisswas
5
26
Lesenswert?

Ich habe mir ...

... bisher keine ernsthaften Sorgen wegen eines 2. Lockdowns gemacht, bis jetzt, wo er so vehement dementiert wird.

guruguru
3
16
Lesenswert?

hab ich ...

... mir auch gedacht

Stony8762
3
7
Lesenswert?

---

Aber andererseits behauptet Hofer, dass der Lockdown kommt! Also...

guruguru
1
2
Lesenswert?

@ Stony

Auch wieder wahr ...

AndiK
26
37
Lesenswert?

Vorbereitet

haben die bis dato eh überhaupt nix, sondern Husch - Pfusch durchgeboxt.

Ragnar Lodbrok
56
28
Lesenswert?

Bei dem fehlenden Hausverstand vieler Österreicher

wäre ein Lockdown fast das Beste.
Es geht um die Gesundheit - was nutzt mir der beste und sicherste Arbeitsplatz - wenn ich tot bin!?

Schubarsky
22
38
Lesenswert?

"Niemand...

...hat vor, eine Mauer zu bauen!" Tja, hatten wir doch irgendwie schon mal.

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
26
11
Lesenswert?

@Schubarsky Lernen Sie Geschichte - auch wenns schon 18 Jahre lang SPÖ-Mitglied sind

....

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
15
52
Lesenswert?

Sehr geehrter Herr Anschober

Ich bin kein Regierungsbasher und halte mich an alle Maßnahmen.
Bitte halten Sie sich an ihr Versprechen. Ein Lockdown ist nicht notwendig wenn alle Kräfte gebündelt werden, das contact-tracing schneller und effektiver wird, Sperrstundenklescher und andere Spezialisten spürbar abgestraft werden oder man z.B. aufhört Lehrer und Schüler mit Formularen und nicht machbaren "Regeln" zuzuschütten. Macht es uns einfacher uns an die Regeln zu halten.

Bis auf die FPÖ (die würde ich einfach ignorieren) sollte man auch die Opposition überzeugen können, dass Zusammenarbeit das Gebot der Stunde ist, die Eitelkeiten diverser roter Landeshauptleute sollte man nicht so ernst nehmen und die halt einfach anrufen und nicht mehr nach Wien bestellen. Die machen dann schon mit, Herr Anschober, sind intelligente Leute.
Die Behörden müssen schneller werden, dafür braucht es Personal, wenn es sein muss, zieht Personal woanders ab.

Ich sitz seit März fast immer zu Hause (weil ich in der Risikogruppe bin und andere für mich auf liebgewordene Dinge verzichten, ist das nur fair, wenn ich mein Risiko minimiere so weit es geht). Seien auch Sie fair zu denen die sich an Regeln halten Herr Anschober und bestrafen sie dich nicht für die Ignoranz von wenigen. Die Folgeschäden eines zweiten Lockdowns sind zu groß um Leute wie mich zu beschützen. Ich will das nicht, ich bleib daheim, wenns mich doch erwischt, hab ich Pech gehabt. Damit kann ich leben, Herr Anschober.

 
Kommentare 1-26 von 32