AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Beben bei ZagrebGeophysiker Lenhardt: Krsko hält deutlich stärkere Beben aus

In einem Videointerview beantwortet Wolfgang Lenhardt, Leiter der Abteilung Geophysik bei der ZAMG offene Fragen zum Erdbeben in Kroatien und dessen Auswirkungen auf das Atomkraftwerk in Krsko.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
 

Kommentare (3)

Kommentieren
ARadkohl
13
38
Lesenswert?

Diesbezüglich glaube ich keinem "Experten" ein Wort!

In Japan hat man das bezüglich Atomkraft und Sicherheit bei Erdbeben auch immer behauptet, solange, bis alles in die Luft geflogen ist. Anscheinend wird die Menschheit einfach nicht gescheiter.

Antworten
steirablut
2
10
Lesenswert?

Schäden in Japan

Dem Erdbeben damals haben auch alle Gebäude und Reaktoren stand gehalten. Nur dass an der Küste danach eine Welle kommen könnte, hatte man nicht bedacht.
Atomkraft ist grundsätzlich eine schöne Energieform. Nur die Folgen wenn dann doch mal was passiert sind verheerend. Daher muss ein Atomausstieg aller Länder die Konsequenz sein.

Antworten
Westostsuednord
7
36
Lesenswert?

Wie stark darf es sein..

Sollte man warten und dann bewerten, ob er hält?

Antworten