AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ohne Führerschein18-Jähriger lieferte sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Verkehrszwischenfall in Linz: Ein Lenker ohne Führerschein ignorierte Anhaltezeichen der Polizei und raste davon.

Schlagring und eine Gaspistole: Der Lenker war bewaffnet © (c) tostphoto - stock.adobe.com
 

Ein 18-jähriger Kosovare hat sich am Donnerstagabend gegen 20.00 Uhr in Stadtgebiet von Linz eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Mann missachtete die Anhaltezeichen der Polizei, fuhr mehrmals bei Rot über die Ampel und gefährdete mehrere Fahrzeuglenker und Fußgänger. In der Garnisonsstraße konnte er schließlich von mehrere Polizeistreifen zum Stehenbleiben gezwungen werden.

Der 18-Jährige hatte einen Schlagring und eine Gaspistole bei sich, berichtete die Polizei Oberösterreich. Er und sein Beifahrer wurden ins Polizeianhaltezentrum Linz gebracht. Der Beifahrer konnte aber nach seiner Einvernahme wieder gehen. Der 18-Jährige zeigte sich geständig. Sein ausgeprägtes Fluchtverhalten erklärte er damit, keinen Führerschein zu besitzen.

Er wird wegen vorsätzlicher Gemeingefährdung, des Besitzes einer verbotenen Waffe und wegen zahlreicher Verwaltungsübertretungen angezeigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren