AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Oberösterreich17-jähriger Alkolenker rammt Rennradfahrer: Tot

Trotz Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt verstarb der Radfahrer noch an der Unfallstelle. Der Autolenker hatte 1,04 Promille Alkohol im Blut.

Der Unfallort © (c) APA/MATTHIAS LAUBER/LAUMAT.AT (MATTHIAS LAUBER/LAUMAT.AT)
 

Ein 17-jähriger Alkolenker hat den Tod eines Rennradfahrers im oberösterreichischen Molln (Bezirk Kirchdorf an der Krems) zu verantworten. Wie die Polizei Oberösterreich berichtet, geriet der Lenker am Sonntag gegen 10.35 Uhr in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und prallte mit seinem Fahrzeug frontal gegen den 44-jährigen Radfahrer, der über den Pkw in die Wiese geschleudert wurde.

Trotz Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt verstarb der Radfahrer noch an der Unfallstelle. Der Lenker des Autos, das quer über die Straße rutschte und im Mollner Bach zu liegen kam, blieb ebenso unverletzt wie zwei weitere Autoinsassen. Bei einem Alkotest wurde eine Alkoholisierung von 1,04 Promille beim Lenker festgestellt. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. Sowohl der Radfahrer als auch der Autolenker stammen aus dem Bezirk Kirchdorf/Krems.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen
1570225fec6f6870a26729cba270f51b
19
5
Lesenswert?

Die Überschrift besagt aber,...

... dass der Alkolenker tot ist (gemeint wahrscheinlich: ein Autolenker, ein betrunkener).

Antworten
onlinevision
2
7
Lesenswert?

Stimmt natürlich,

aber korrektes Deutsch ist scheints nicht so wichtig.

Antworten
MoritzderKater
3
14
Lesenswert?

@Jodl

Als ob das in diesem Fall wichtig wäre - die Überschrift
;-(
Und das Thema keine Silbe wert?

Antworten
onlinevision
2
7
Lesenswert?

Überschrift ist wichtig.

Ist nämlich ein Unterschied, ob jetzt der Autofahrer oder der Radfahrer gestorben ist. So wie es jetzt da steht, ist es komplett falsch.

Antworten
1570225fec6f6870a26729cba270f51b
7
4
Lesenswert?

Das ist wichtig, denn die KlZtg betreibt hier Baitclicking

Jeder will wissen, warum der Autofahrer tot ist und klickt. Das Thema selbst ist keine Silbe wert, weil sich angesichts dessen, was da passiert ist, ohnedies jeder Kommentar erübrigt.

Antworten
dado
21
7
Lesenswert?

Schlimm genug

Wieso kann man zu diesem Artikel Kommentare abgeben! Bitte sofort stoppen!!

Antworten
halelale
0
11
Lesenswert?

Ich find auch, Augen zu und....

....lieber weiterhin vorne dabei bei Verkehrstoten/Verkehrsunfällen in Europa bleiben wollen!!!
Wir sind da richtig schlecht und müssen das unmittelbar ändern, zur Sicherheit Aller. Da hilft ignorieren halt nix.

Antworten
schteirischprovessa
14
20
Lesenswert?

Mein Vorschlag: Führerscheinneuinge

dürfen die ersten zwei Jahre, mindestens jedoch 15.000 km nur jene Geschwindigkeit fahren, die jeweils für LKW erlaubt sind, natürlich mit 0,0 Promille. Die Autos müssen vorne und hinten gekennzeichnet sein. Bei Verstößen ist der Führerschein weg, nochmals Fahrschule und Prüfung. Würde jährlich einige Verkehrstote ersparen.

Antworten
MoritzderKater
16
51
Lesenswert?

Und wieder ein Unfall mit einem 17jährigen alkoholisierten Lenker....

und das am hellichten Vormittag.
Aber das ist sicher "entschuldbar" denn er ist ja noch so jung - wirklich schlimme Unfälle produzieren ja nur die Menschen jenseits der 60 - so zumindest wird es permanent dargestellt ;-((

Antworten
halelale
5
46
Lesenswert?

Im Auto kannst alles aufführen,

es ist unfassbar :(
Wann tut man endlich was dagegen,dass andere Verkehrsteilnehmer niedergemäht werden :-/

Antworten