AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Seewalchen am Attersee Schnur über Radweg gespannt: E-Biker stürzte

Laut Polizei spannte ein Unbekannter eine rund 1,5 Millimeter dicke Nylonschnur in Hüfthöhe über den Weg. Eine 53-jährige E-Bikerin konnte am Samstagvormittag noch rechtzeitig stehenbleiben - ihr Mann stürzte.

Sujetbild
Sujetbild © (c) Microgen - Fotolia (Stevica Mrdja)
 

Ein unbekannter Täter hat in Seewalchen am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) auf einem öffentlichen Rad- und Gehweg eine gefährliche Falle aufgebaut.

Laut Polizei spannte er eine rund 1,5 Millimeter dicke Nylonschnur in Hüfthöhe über den Weg. Eine 53-jährige E-Bikerin konnte am Samstagvormittag noch rechtzeitig stehenbleiben und ihren Mann warnen. Der E-Biker bremste stark ab, kam aber zu Sturz.

Der 53-Jährige Oberösterreicher aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde bei dem Unfall verletzt. Die Rettung brachte ihn ins Krankenhaus Vöcklabruck. Der Unfall ereignete sich laut Polizei um 10.00 Uhr am Ende des öffentliches Weges in der Ortschaft Steindorf.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.