NiederösterreichPizzalieferant fängt aus dem Fenster stürzende Frau

Der Mann hat sich die Elle gebrochen.

Philipp Kemi © Facebook
 

Pizzalieferant Philipp Kemi ist ein Held. Der Mann, der aufgrund seiner Fitness-Vergangenheit als "Keminator" bekannt ist, hat den Sturz einer 47 Jahre alten Frau aus einem Fenster im zweiten Stock mitbekommen und schnell gehandelt.

Die Frau hielt sich nur noch mit einer Hand am Fensterbalken fest, als Kemi die Situation erkannte. "Ich hab‘ ein Stoßgebet zum Himmel geschickt, mich unter sie gestellt und die Hände aufgehalten", erzählte der Sportler den Niederösterreichischen Nachrichten. 

Operation notwendig

Sekunden später fiel die Frau - und landete in den Armen Kemis. "Ich hab sofort gemerkt, dass die Elle gebrochen ist", erzählte Kemi weiter. 

Beide wurden vom Roten Kreuz versorgt und ins Spital gebracht. Der Pizzalieferant wird sich in den nächsten Tagen einer Operation unterziehen müssen, danach bekommt er für sechs Wochen einen Gips. Auch die Frau wurde verletzt, wird aber überleben.

Warum die Frau aus dem Fenster stürzte, ist derzeit noch unklar, die Ermittlungen laufen.

Kommentare (2)

Kommentieren
eleasar
1
43
Lesenswert?

Wow! Der Mann ist ein Vorbild.

Stärke, Verantwortungsbewusstsein, entschlossenes Handeln, wir brauchen mehr von solchen Männern!

Antworten
Geerdeter Steirer
0
9
Lesenswert?

Das nennt man

Courage mit Herz und Hirn, vollster Respekt und Hochachtung !

Antworten