AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gleinalmtunnel-EröffnungAnzug und Krawatte statt Arbeitsmontur sind in diesem Fall die falsche Botschaft

 

Jetzt, so kurz vor Weihnachten, wird’s eng auf dem Terminkalender. Ob im Beruf oder privat, vieles will noch rasch erledigt sein.
Voll sind auch die Kalender von Politikern. Von Verkehrsminister Norbert Hofer. Oder von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Oder von Verkehrslandesrat Anton Lang. Oder von FPÖ-Klubchef Stefan Hermann. Diese Herren haben es sich am Freitag dennoch einrichten können, vors Portal des Gleinalmtunnels zu fahren und sich zu einem gemeinsamen Fototermin zu treffen. Flugs war dieses Bild auch über Aussendungen an die Presse verteilt. Das Ergebnis sehen Sie hier.

Das Bemühen der Herren um einen gemeinsamen Termin in Ehren. Aber es wäre auch einfacher gegangen. Man hätte zum Beispiel jene vor die Linse holen können, die wirklich dafür gesorgt haben, dass die Verkehrsader wieder intakt ist: jene Arbeiter, die zwei Monate lang rund um die Uhr unter harten Bedingungen geschuftet haben – sodass der Tunnel sogar eine Woche früher als geplant offen ist.

Anzug und Krawatte statt Arbeitsmontur sind hier zwar die falsche Botschaft, aber immerhin fielen beim rasch einberufenen Fototermin auch Dankesworte an alle Verantwortlichen und Mitarbeiter. Da schließen wir uns, wohl auch im Namen vieler Lenker, gerne an.

Kommentare (1)

Kommentieren
zyni
0
2
Lesenswert?

Dieser mediale Auftritt war

wirklich entbehrlich.

Antworten