EU-RechtDas Katz-und Maus-Spiel zwischen Polen und der EU geht weiter

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Neuerlich hat Polen die Entscheidung der Verfassungsrichter, ob sie das polnische Grundgesetz höher bewerten, als EU-Recht, ausgesetzt. Das war einen Tag, nachdem der EuGH die Polen wegen des fortgesetzten Abbaus von Braunkohle in Turow zu einer Geldstrafe von 500.000 Euro verdonnerte – täglich, solange das Problem nicht gelöst ist.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.