Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Österreichischer VandaleStàtua issa nix mehr originale – was erlauben!

Paolina Bonaparte Borghese war Schwester Napoleons und findet trotz Entschuldigung des Zudringlichen sehr klare Worte.

© www.museocanova.it
 

Wie wir berichteten, verstümmelte ein oberösterreichischer Tourist, der sein Oberstübchen nicht in den Urlaub mitnahm, in einem Museum in Possagno bei Treviso eine Gipsskulptur: Nicht irgendein Kunstwerk, sondern ein wichtiges Oeuvre des italienischen Bildhauers Antonio Canova.  Tenor vor Ort: "Stàtua issa nix mehr originale – was erlauben, stupido turista austriaco!" Die Empörung ist berechtigt, der Vandale wurde angezeigt. Weltexklusiv meldete sich jetzt bei uns die am Fuß Havarierte selbst.

Kommentare (1)

Kommentieren
HASENADI
0
2
Lesenswert?

In der Totale erst zu erkennen...

das Kanapee wirkt tatsächlich sehr einladend zum Verweilen ;)