© imago/Rudolf Gigler

Zwei Anmerkungen zu Beginn: Erstens bin ich mir bewusst, dass ich als Nichtmediziner auf glattem Parkett stehe, wenn ich die Frage beantworten soll, ob Lehrer – alle Wörter für Personen gelten genderunabhängig – infiziert unterrichten dürfen. Ich wage es, weil ich von zwei medizinischen Koryphäen, die ich sehr schätze und denen ich vertraue, in dieser Thematik beraten wurde.