Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kommentar zum WM-Qualifikations-StartDen Vorteil sollte Österreich nützen

© 
 

Der Auftritt des österreichischen Nationalteams zum Einstieg in die nächste WM-Bewerbung ist aus dem Blickwinkel des Alpenlandes von positiven Vorzeichen gekennzeichnet. Die Mannschaft von Franco Foda kann aus einer Position der Stärke heraus agieren. Die Erfolge der jüngeren Vergangenheit sollten das Selbstbewusstsein so gefestigt haben, dass auch Ausfälle wie jene von Martin Hinteregger oder Julian Baumgartlinger zu verkraften sind. Marko Arnautovic wird im weiteren Jahresverlauf – Stichwort EM-Endrunde – dringender benötigt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.