Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AußensichtWir sind stärker als der Terror

Der Schriftsteller Janko Ferk meint, unser Europa sei das von Immanuel Kant und nicht jenes des sinnlosen Terrors.

© APA/Helmut Fohringer
 

Die Migrationsthematik ist nicht erst seit dem Anschlag von Wien einer der herausforderndsten Teile der Ethik in unserer zutiefst humanistisch orientierten Gesellschaft. Die Herausforderung ist schon darin begründet, dass die eine Seite Gerechtigkeit und Recht akzeptiert, die andere aber fragwürdige Ziele mit der halb automatischen Waffe in der Hand erzwingen will.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Plantago
0
0
Lesenswert?

wie "stark" wir wirklich sind,

zeigt unser Umgang mit dem Coronavirus...

zweigerl
0
1
Lesenswert?

Gloriose Erkenntnis

Schön, dass sich die überfällige Erkenntnis, wonach die öffentliche Abschlachtung von Menschen nicht gerade menschenrechtskonform ist, auch bei den Predigern einer maximalen Gesinnungsethik und unendlich ausdehnbaren Interkulturalität nach einer Schrecksekunde von mehreren Wochen glorios durchgesetzt hat. Danke.