Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Umsatzersatz im LockdownÜberförderung birgt die Gefahr der Rettung untoter Leichen – auf Steuerzahlerkosten

Der Morgenpost-Kommentar aus der Chefredaktion.

© 
 

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser!

Kommentare (2)
Kommentieren
Bond
0
1
Lesenswert?

Grotesk

Die Überförderung der Gastronomie in Österreich ist grotesk. Die Türkisen verschieben Steuergeld in großem Stil. Und im Windschatten von Corona werden auch gleich die Bauernpensionen erhöht.

critica
0
4
Lesenswert?

Koste es was es wolle!?

Verteilen ist leichter als einsammeln.
Der und die nächsten Finanzminister werden aber auch wieder einsammeln müssen.
Davor können sich die Österreicher bald mehr fürchten als vom Corona-Virus!