Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neuer Lockdown?Ein Szenario, das im Sommer kaum jemand für möglich gehalten hätte

© KK
 

Das tückische an Covid-19 ist die Verzögerung seiner Wirkung. Menschen müssten ihr Verhalten ändern, obwohl sie die Dramatik der Lage noch nicht sehen können: Keine Überfüllung in Intensivstationen, wenige Todesfälle. Auch der Hinweis auf das exponentielle Wachstum der Infektionszahlen, den die Regierung immer wieder ins Treffen führte, schien übertrieben, solange die absoluten Zahlen noch relativ niedrig waren.

Kommentare (1)
Kommentieren
GanzObjektivGesehen
2
8
Lesenswert?

Ein Szenario....

....das im Sommer kaum jemand für möglich gehalten hätte ?

Das glaube ich nicht. So ziemlich jeder hat gewusst das sich das wiederholen wird solange keine Impfungen oder Medikamente verfügbar sind. Auch mehrmals. Verdrängung ist die einzige Erklärung für das irrationale Verhalten eines Großteils der Bevölkerung.
Auf die Herdenimmunität sollte man sich verlassen.